ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.02.2024 15:00

10. Februar 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Medien berichten über üble Verleumdungen und Schmutzkampagne


In den vergangenen Monaten gab es mehrere Sachbeschädigungen an den  Redaktionsräumen von ulm-news in der Ulmer Innenstadt. Auch kam es zu aggressiven, persönlichen Verleumdungen und Beleidigungen gegenüber Ralf Grimminger, Journalisr, Buchautor und  Betreiber der Ulmer Online Nachrichten. Mehrere Medien berichteten jetzt über diese Attacken und auch über die Arbeit der Polizei und Staatsanwaltschaft in Ulm im Zusammenhang mit den Angriffen.  

In den vergangenen Monaten gab es mehrere Sachbeschädigungen auf die Redaktionsräume von ulm-news in der Ulmer Innenstadt. Diese wurden merhfach beklebt oder mit Stahlnadeln beschädigt. Ralf Grimminger, Betreiber der Ulmer Online Nachrichten war mehrfach Ziel von Verleumdungen und Beleidigungen. Der Journalist und Buchautor (Nice Society, Kleinstadthelden) wurde in Flugblättern und auf Aufklebern unter anderem als Blutsauger, als inkompetent, als schlechter Journalist und auch als Alkoholiker verleumdet. 
Über diese Vorfälle und auch über die Arbeit der Polizei und der Staatsanwaltschaft in Ulm haben nun mehrere Medien berichtet. So informierte der SWR mit der Schlagzeile "Ulmer Journalist fassungslos: Ermittlungen nach Schmutzkampagne eingestellt" über den Fall. Der Radiosender Donau 3FM meldete "Schmutzkampagne gegen Ulmer Journalisten: Polizei stellt Ermittlungsverfahren ein" und die Südwest Presse in Ulm verfasste einen großen Artikel mit der Überschrift "Übelste Verleumdungen: Ulmer Journalist im Visier".  

@Kleinstadtheldenroman

  



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben