ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 21.12.2023 15:15

21. Dezember 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ERP-Software bietet dauerhafte Prozessoptimierung für Unternehmen


Ob beim Wachstum des eigenen Unternehmens oder bei einem komplexen Geschäftsmodell - reibungslose Abläufe sind das A und O für den Aufstieg. Ein ERP-System ist in der Lage, die Prozesse des Betriebs zu steuern und so zu einer deutlichen Entlastung beizutragen.

Die praktische Unternehmenssoftware bietet ein umfangreiches Bündel an Leistungen und kommt aber für KMUs ebenso infrage, wie für Großbetriebe.

ERP: Automatisierung und Optimierung leicht gemacht

Das ERP-System hat die Aufgabe, sämtliche Ressourcen eines Unternehmens zu steuern und zu planen, um sie optimal an das Business-Modell anzupassen. Wie unterschiedlich die Einsatzbereiche sind, zeigt ein Blick in den ERP Blog, der wichtiges Wissen für Unternehmer bereithält. Obwohl Enterprise Resource Planning Systeme nicht nur im Bereich E-Commerce zum Einsatz kommen, zeigt sich an dieser Stelle die Funktionalität besonders effektiv. Das nachfolgende Beispiel zeigt, was ein ERP-System kann und wie es die menschlichen Mitarbeiter entlastet. Beispiel: Im Onlineshop von Unternehmer H. geht eine Bestellung ein. Er arbeitet mit einem ERP-System, das sich um einen Großteil der Vorgänge kümmert. Das System erstellt automatisch die benötigte Rechnung, druckt den erforderlichen Versandschein aus und erstellt ein Etikett. Die Versandabteilung kann das Paket fertig machen, während das ERP-System die Rechnung verbucht und sie damit an die Buchhaltung weitergibt. Je nach Einstellungen gibt das System dann noch zu verstehen, wenn der Vorratsbestand geringer geworden ist.

ERP als Entlastung, nicht als Ersatz

Die Angst vorm Jobverlust durch Digitalisierung und Automatisierung greift um sich. ERP-Systeme sind nicht darauf ausgerichtet, die Arbeitsleistung von Menschen zu ersetzen. Sie dienen stattdessen der Entlastung im Unternehmen und sorgen so dafür, dass die Fachkräfte wieder mehr Zeit für ihre Kernkompetenzen haben. Viele Prozesse sind zeitaufwendig und rauben Ressourcen. Die Erstellung einer Rechnung, eines Lieferscheins und die Verbuchung der Einnahmen wurden vor der Entwicklung dieser Prozessoptimierungen manuell vorgenommen.
Je nach Erfahrungsgrad brauchte es hierfür einen oder sogar zwei Mitarbeiter. Da es sich nicht um produktive, sondern redundante und langweilige Aufgaben handelt, mangelte es schnell an Motivation. ERP-Systeme erleichtern nicht nur die Prozesse des Unternehmens, sondern tragen maßgeblich zur Zufriedenheit von Mitarbeitern ein. Motivation entsteht immer dann, wenn ein Mensch seine täglichen Aufgaben als sinnvoll erachtet.
Die zehnte Rechnung in der Stunde erstellen mag sinnvoll sein, aber nicht positiv motivierend. Übernimmt das ERP-System, kann sich der Mitarbeiter stattdessen um Themen wie Kundenberatung, Weiterentwicklung von Ideen und vieles mehr kümmern.

ERP: Schneller, effizienter, leistungsstärker 

Das Unternehmen von heute ist mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Die digitale Präsenz des Betriebes muss abgesichert werden, Kundenansprüche sind deutlich gestiegen und die Mitarbeiter benötigen mehr Antrieb und Motivation für dauerhaft hohe Arbeitsleistung. Ein ERP-System löst zwar nicht die Gefahr durch Hacker, trägt aber maßgeblich zur Erfüllung von Kundenwünschen bei. Da sich über das System sämtliche Prozesse an einer Stelle verwalten lassen, werden sie schneller durchgeführt und optimiert.
Am Beispiel des E-Commerce-Shops erklärt bedeutet das, dass sich Bestellungen nicht nur automatisiert abwickeln, sondern auch schneller ausliefern lassen. Ein Punkt für die Kundenzufriedenheit, der ohne ERP-System nicht möglich gewesen wäre. In Anbetracht der individuellen Skalierbarkeit wird klar, dass ERP zu nahezu jedem Unternehmen passt. Dabei spielt die Betriebsgröße eine untergeordnete Rolle. Selbst Freiberufler mit eigenem Onlineshop können sich ihren täglichen Arbeitsworkflow mit einem ERP-System erleichtern.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Apr 22

Sportprominenz beim Spatzen-Sieg im Donaustadion
Den 1:0-Sieg des SSV Ulm haben am Sonntagabend einige Prominente live im Donaustadion mitverfolgt. Ob sie...weiterlesen


Apr 13

Frontal gegen Baum: 21-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall bei Amstetten ums Leben gekommen....weiterlesen


Apr 12

Ripple (XRP) Prognose 2024
Ripple (XRP) ist eine Kryptowährung, die 2012 entstand. Die von dem Unternehmen Ripple Labs eingeführte...weiterlesen


Apr 15

Frau lässt Mann nackt und ohne Wertsachen zurück
 Ein Mann stand am Samstag in Göppingen  ziemlich blank und ohne Wertsachen da. Der Grund war eine...weiterlesen


Apr 20

Mit Pkw frontal gegen Lkw: 28-Jähriger stirbt nach Unfall auf B 30
 Tödliche Verletzungen hat sich ein 28-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der B 30...weiterlesen


Apr 15

Zeitungsausträger findet Kleinkind auf Straße
Ein 29-jähriger Zeitungsausträger staunte am frühen Samstagmorgen nicht schlecht, als er gegen 03.50...weiterlesen


Apr 22

Unvergessliche Ferien in Südtirol: Die schönsten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten
Südtirol ist nicht nur im Winter ein traumhaftes Reiseziel. Gerade im Sommer blüht die Region förmlich...weiterlesen


Apr 09

Autobahn fünf Stunden gesperrt: Zwei Unfälle mit sechs Autos und vier Verletzten
Rund fünf Stunden musste in der Nacht zu Dienstag die Autobahn 8 zwischen Merklingen und Ulm-West nach...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben