ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.12.2022 12:14

7. Dezember 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Karriere als Ergotherapeutin oder als Ergotherapeut


Ergotherapeuten kümmern sich um die Verbesserung der Motorik und der Fähigkeit, frei und verständlich zu sprechen. Sie betreuen Patienten in jedem Lebensalter. Häufig erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der Logopädie und der Physiotherapie. Die Einschränkungen in Sprache und Motorik können durch eine angeborene Erkrankung, durch einen Unfall, aber auch durch ein Handicap zustande kommen. Der Bedarf an Ergotherapeuten ist groß. Wer sich für diesen Beruf entscheidet, hat eine Vielzahl an interessanten Beschäftigungsmöglichkeiten.

 Ausbildung und Verdienst als Ergotherapeut

Die Voraussetzung für die Ausbildung zum Ergotherapeuten ist die Fachoberschulreife, die Fachhochschulreife oder das Abitur. Die Ausbildung ist bundeseinheitlich geregelt. Dies bedeutet, dass unabhängig vom Bundesland  die identischen Ausbildungsinhalte gelten. Dies ist ein großer Vorteil, weil man  nach dem Abschluss der Ausbildung in jedem Bundesland arbeiten kann. Möchte man sich um eine Stelle in Ulm oder in der näheren Umgebung bewerben, spielt es also keine Rolle, wo die  Ausbildung abgeschlossen wurde. 

Vollschulische Ausbildung dauert drei Jahre

Man absolviert als Ergotherapeut eine vollschulische Ausbildung, die drei Jahre dauert. Die Ausbildung ist nicht immer kostenlos, an Privatschulen wird (noch) ein Schulgeld gefordert. Man kann BAföG beantragen, bekommt aber kein Ausbildungsgehalt. Die Praktika müssen kostenlos absolviert werden. Nach dem Ende der Ausbildung ist man staatlich geprüfter Ergotherapeut oder Ergotherapeutin. Danasch gibt es mehrere Möglichkeiten. Man kann sich selbstständig machen oder für eine Anstellung in einer niedergelassenen Praxis, in einem Krankenhaus oder in einem Altenheim bewerben.
Alternativ gibt es die Möglichkeit, einen Ausbildungsplatz zu suchen und eine berufsbegleitende Ausbildung zu absolvieren. Dann bekommen man aber ein Azubi-Gehalt von etwa 1000 Euro.

Gehalt als Ergotherapeut

Das Gehalt eines Ergotherapeuten ist, wie auch bei allen anderen Berufen, von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, weshalb keine allgemein gültige Aussage getroffen werden kann. Festgehalten werden kann jedoch, dass das Durchschnittsgehalt als Ergotherapeut/in in Deutschland etwa zwischen 28 500 und 41 000 Euro im Jahr liegt. Je nach Bundesland und Einrichtung können aber auch hier Unterschiede vorliegen.

Wann Ergotherapeuten helfen können

Es gibt eine Vielzahl an Erkrankungen oder motorischen Störungen, bei denen eine Ergotherapie eine Besserung erzielen kann. Kinder können durch eine Erkrankung oder durch andere Gründe in ihrer motorischen Entwicklung behindert sein. Dies führt spätestens in der Schulzeit zu Problemen. Eine Ergotherapie kann helfen, die Motorik zu fördern. Es handelt sich oftmals um ein ganzheitliches Problem, das nicht nur die Motorik und die Bewegungsfähigkeit verbessern kann, sondern auch die Sprache.
Für verschiedene Erkrankungen gibt es Programme, die sich gezielt auf den Patienten anpassen lassen können. So bekommt jeder eine gezielte Förderung, die sich auf den individuellen Stand der Entwicklung und der Gesundheit konzentriert.

Ergotherapie nach Krankheiten und Unfällen

Gesunde erwachsene Menschen müssen nach einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall nicht selten mit Einschränkungen in der Bewegungsfähigkeit und der Feinmotorik leben. Wer in seinem Leben besonders agil und bewegungsfreudig ist, leidet besonders darunter. Wer von derartigen Einschränkungen betroffen ist, muss diese nicht zwingend als gegeben hinnehmen. Ein Arzt kann empfehlen, welche Möglichkeiten eine Ergotherapie bietet. In der Regel bekommt der Patient bereits im Krankenhaus oder in der Zeit der Rehabilitation entsprechende Angebote, die man nach der  Rückkehr nach Hause in Anspruch genommen werden können.

Unterstützung in einer Praxis für Ergotherapie

Die Therapie kann in einer niedergelassenen Praxis für Ergotherapie fortgesetzt werden. Leider gelingt es nicht immer, die alte Leistungsfähigkeit in einem kompletten Umfang wiederherzustellen. In vielen Fällen bietet die Ergotherapie aber Übungen und Ritualen, die sich zu Hause praktizieren lassen und mit der Zeit eine Besserung der Symptome und Bewegungseinschränkungen bewirken. Die Mitarbeiter des Patienten ist ausgesprochen wichtig. Oftmals bietet die Ergotherapie eine Anleitung, die zu Hause unter eigener Regie fortgeführt wird. Die Regelmäßigkeit bewirkt bei vielen Patienten eine Rückkehr in ein selbstbestimmtes Leben.

Die Selbstständigkeit zurückerlangen

Unabhängig vom Alter des Patienten ist das erklärte Ziel der Ergotherapie die Wiedererlangung der Selbstständigkeit nach einer Erkrankung oder einem Unfall. Dies kann ein Schlaganfall sein, ein Bruch in einem der großen Knochen des Skeletts, aber auch nach Krebserkrankungen oder anderen Leiden. Bei Kindern handelt es sich häufig um angebotene motorische Probleme, die sich durch eine Ergotherapie verbessern. Viele Kinder gehen noch in den Kindergarten, wenn sie das erste Mal einen Ergotherapeuten aufsuchen. Dies ist wichtig und richtig, denn je früher mit der Therapie begonnen wird, desto besser sind in der Regel die Ergebnisse.
Ein gut ausgebildeter Ergotherapeut entwickelt für jeden Patienten eine individuelle Therapie. Diese kann in Absprache mit dem Arzt über einen längeren Zeitraum fortgeführt werden. Eine entsprechende Verordnung ist erforderlich. Wie bei vielen anderen Therapien gilt auch hier, dass die Ergebnisse mit der Mitarbeit des Patienten immer besser werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Feb 07

Nach Großbrand bei Autozulieferer Burgmaier in Allmendingen: Landrat Scheffold dankt Einsatzkräften
"Ich wünsche den Firmeninhabern und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel Kraft für die kommenden...weiterlesen


Jan 30

30-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt
Am Montagmorgen kam ein 30-Jähriger bei Blaubeuren mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 27

Liebesbetrug: Polizei nimmt 27-jährige Frau in Neu-Ulm fest
Über mehrere Wochen führte ein 28-Jähriger aus Neu-Ulm eine Internet-Beziehung zu seiner vermeintlichen...weiterlesen


Jan 29

Mehrere Verletzte: Jugendbande greift Passanten in Innenstadt an
In der Nacht von Samstag auf Sonntag war in der Biberacher Innenstadt eine Gruppe Jugendlicher und junger...weiterlesen


Feb 08

Brutaler Angriff in Ulmer Innenstadt: Vier Männer verletzten 25-jährigen Polizisten schwer
Ein 25-Jähriger ist bei einem brutalen Angriff in der Nacht zum Mittwoch in Ulm lebensgefährlich am Kopf...weiterlesen


Jan 27

B 10 in Ulm: Einschränkungen an den Auf- und Abfahrten
 Der Zustand der Wallstraßenbrücke in Ulm bereitet den Prüfingenieuren Kummer und daher verlangen sie...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben