ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.08.2022 16:03

29. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Interaktive Sextoys für den unauffälligen Spaß unterwegs


Die Digitalisierung hat in den zurückliegenden Jahren gewaltige Sprünge nach vorne gemacht. Klar, dass sie sie auch vor dem Bereich der Erotik keinen Halt gemacht hat. Natürlich muss man nicht jeden neuen Trend unreflektiert mitmachen, der einem durch die Medien zugetragen wird.

Doch selbstverständlich steht es jedem frei, sich aus den neuen digitalen Möglichkeiten die ganz eigenen Rosinen herauszupicken. Das Potenzial von interaktiven Sextoys ist jedenfalls riesig – und es macht großen Spaß, es für die eigene Lust zu entdecken.

Interaktive Sextoys, die’s drauf für drunter haben

Sextoys sind so alt wie die Menschheit. Man geht davon aus, dass schon vor Jahrtausenden passend geformte Steine als Dildo genutzt wurden. Im späten 19. Jahrhundert hat man daraus den Vibrator weiterentwickelt, den es heute in unzähligen Größen, Formen und Farben zu kaufen gibt. Mit Sicherheit wird er nie ganz aus der Mode kommen. Aber manchmal will man eben gerne noch einen draufsetzen, was man im Falle von Anal Vibratoren durchaus wörtlich nehmen darf. Diese Freudenspender haben den Vorteil, dass sie anatomisch perfekt an das Hintertürchen angepasst sind. Männer erfreuen sich dabei an jenen Modellen, die dank einer speziellen Ausformung auch gezielt die Prostata stimulieren. Paare können sich die entsprechenden Toys sogar teilen, denn auch viele Frauen können der Stimulation des Pos durchaus etwas abgewinnen. Anders verhält es sich mit dem Lush 3 , der speziell für die Frauen konzipiert wurde. Dieses Toy lässt sich vaginal einführen, gleichzeitig kann Frau den Partner im Hintertürchen spüren. So lässt sich der berühmte „Flotte Dreier“ auch in trauter Zweisamkeit erleben.
Ein besonderer Clou dieses Sexspielzeugs liegt aber in der Fernbedienbarkeit via Smartphone und App. Wie einige andere interaktive Sextoys bietet der Lush 3 die Möglichkeit, die Rhythmen bequem am Handy auszuwählen oder anzupassen, auch das spontane Ein- und Ausschalten funktioniert über die Software. Damit macht es gleich noch mehr Spaß, Sextoys für die partnerschaftliche Befriedigung zu nutzen.

Spaß, der gut für die Gesundheit ist

Wenn doch alle gesunden Dinge derart viel Spaß machen würden wie die Verwendung von interaktiven Sextoys! Diese bieten sich perfekt für das Beckenbodentraining an, das wiederum einige Vorteile mit sich bringt.
- Ein besseres Gefühl für den eigenen Körper.
- Eine verbesserte Durchblutung der Geschlechtsorgane und damit intensivere Empfindungen beim Sex beziehungsweise bei der Masturbation.'
- Eine Verbesserung der Kontraktionsfähigkeit der Unterleibsmuskeln und damit eine Optimierung der männlichen Potenz.

Klar, dass man den Beckenboden und die dort befindlichen Muskeln auch anders trainieren kann. doch die meisten anderen Übungen machen schlicht und ergreifend weniger Spaß. Und es dürfte klar sein, dass man Sexspielzeug nicht nur aus therapeutischen Gründen verwendet. Der Spaß am erotischen Spiel sollte immer klar im Vordergrund stehen. In diesem Zusammenhang kann man durchaus wieder auf die Möglichkeiten der interaktiven Sextoys zurückkommen . . .

Dezent-lustvolle Momenten außerhalb der eigenen vier Wände?

Erotik in der Öffentlichkeit ist nicht jedermanns Sache. Und es bietet sich auch nicht immer und überall die Gelegenheit, zwischendurch einen heißen Quickie zu erleben. Aber das ist auch nicht unbedingt erforderlich. Bei einem Stadtbummel, bei einem Konzert oder im Restaurant kann man seiner Lust dank eines fernsteuerbaren Sextoys auch vollkommen diskret frönen. In diesem Zusammenhang lohnt sich auch ein Blick in den städtischen Veranstaltungskalender.
Und keine Sorge, interaktive Sextoys der neuesten Generation sind so leise, dass andere sie kaum wahrnehmen können. Das kann die Lust am erotischen Spiel freilich noch weiter steigern. Bei den gemeinsam erlebten Stunden kann und wird man sich nicht in jeder Sekunde gegenseitig die volle Aufmerksamkeit schenken. Somit ist mehr als ausreichend Überraschungspotenzial geboten. Vielleicht kann man den Applaus beim klassischen Konzert auf diese Weise noch etwas deutlicher unterstreichen oder sich auffordern, der hübschen Bedienung im Restaurant etwas mehr Trinkgeld zu geben?

Die Sicherheit ist stets gewährleistet

Die Verwendung von interaktiven Sextoys soll natürlich eine diskrete Sache bleiben, in die sich Unbefugte nicht einzumischen haben. Die renommierten Hersteller versprechen aber, dass die genutzten Apps ganz besonders gut gesichert sind. Das bedeutet nicht nur, dass sich keine ungebetenen Mitspieler in das System einhacken können. Die zugrundeliegende App sammelt auch keinerlei Daten und gibt somit auch keine Informationen an Dritte weiter.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen


Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 17

Kunstverein-Vorsitzender Dr. Hartmut Dippel unerwartet verstorben
Der Kunstverein Ulm ist in tiefer Trauer, denn der 1. Vorsitzende Dr. Hartmut Dippel ist am 13. Mai...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben