ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.11.2021 12:24

18. November 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Männer sprechen Kinder an


Zwei Kinder sind am Mittwoch in Ulm und in Riedlingen von unbekannten Männern angesprochen worden. Die beiden Buben reagierten richtig. 

 Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Haslacher Weg in Ulm hat am Mittwoch gegen 16 Uhr ein Unbekannter einen 11-Jährigen angesprochen. Der  Mann fragte den Jungen, ob er nicht in sein Auto einsteigen wolle. Er lockte den Bub mit Süßigkeiten. Daraufhin rannte der 11-Jährige weg und mischte sich in eine Gruppe Jugendlicher. Der unbekannte Mann soll ihm zunächst hinterher gerannt sein. Dann soll dieser zu seinem Auto gegangen und fortgefahren sein. Der Mann soll mit einem roten Skoda und NU Kennzeichen unterwegs gewesen sein. An der Heckscheibe befand sich wohl ein Totenkopfaufkleber. Der Unbekannte selber soll über 50 Jahre und um die 180 Zentimeter groß gewesen sein. Er soll eine auffällige Tätowierung in Form eines Schwertes am Hals gehabt haben. Bekleidet war er wohl mit einer gelben Jacke, schwarzer Hose und einer roten Mütze. Die Ulmer Polizei (Telefon 0731/1880) hat die Ermittlungen aufgenommen.
Ein ähnlicher Vorfall passierte in Riedlingen. Dort  befand sich gegen 16 Uhr ein 11-Jähriger in der St. Gerhard Straße, wo ihn ein unbekannter Mann ansprach. Der soll ihn wohl aufgefordert haben mitzukommen. Daraufhin fing der 11-Jährige an zu schreien und rannte weg. Im Bereich der Goldbronnenstraße in Riedlingen traf er auf weitere Personen, die die Polizei informierten. Die fahndete nach dem Unbekannten. Der soll um die 40 Jahre alt und etwa 175 bis 180 Zentimeter groß gewesen sein. Er hatte dunkelbraunes Haar und helle Hautfarbe. Er trug eine schwarze Jacke, dunkle Jeans, eine schwarze Strickmütze sowie eine OP-Maske. Die Riedlinger Polizei (Telefon 07371/9380) hat die Ermittlungen aufgenommen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Nov 26

SPD: Untragbaren Händler von Ulmer Weihnachtsmarkt verweisen
Es sei nicht hinnehmbar, dass sich einer der Händler auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt in der Öffentlichkeit...weiterlesen


Nov 29

Pkw schleudert gegen Linienbus: 19-jährige Autofahrerin kommt bei Unfall ums Leben
Zu einem Zusammenstoß zwischen einen Auto und einem Linienbus ist es am Montagmorgen gekommen. Bei dem...weiterlesen


Nov 16

Massive Verletzungen: 16-Jährige tot aufgefunden - Zwei Tatverdächtige in Haft
 Am Montagvormmittag teilten die Eltern einer 16-jährigen Jugendlichen bei der Polizeiinspektion...weiterlesen


Nov 18

Gefälschter PCR-Testnachweis fliegt auf
Am Mittwoch wollte ein Mann mit einem falschen PCR-Test an Vereinsaktivitäten teilnehmen. Das...weiterlesen


Nov 18

Männer sprechen Kinder an
Zwei Kinder sind am Mittwoch in Ulm und in Riedlingen von unbekannten Männern angesprochen worden. Die...weiterlesen


Nov 28

Auto überschlägt sich auf Autobahn: Unfallbeteiligte Corona-positiv
Zwei kaputte Autos, eine Leichtverletzte und eine erhöhte Infektionsgefahr waren die Folgen eines...weiterlesen


Nov 16

Messerstiche im Gesicht und Oberkörper: 16-Jährige stirbt an massiver äußerer Gewalteinwirkung
Im Zusammenhang mit dem schrecklichen, brutalen Tod einer 16-Jährigen in Memmingen sind die beiden...weiterlesen


Nov 18

Mehr Platz und Service: Impf-Teams ziehen in freies Ladenlokal im Blautal-Center in Ulm
Um die große Nachfrage nach Impfungen im Ulmer Blautal-Center besser befriedigen zu können, ist das...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben