ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.10.2021 12:37

14. Oktober 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Was Spieler über Sportwetten wissen sollen


 Das Sportwetten wird in Deutschland immer beliebter, da seit neustem auch klare Regeln bezüglich dessen existieren.

 Das Wetten auf den Fußball oder auch auf Motorsport sorgt für einen weiteren Nervenkitzel, weshalb dies für viele auch dazugehört. Einige Faktoren und Merkmale sollten aber berücksichtigt werden und hierum geht es diesem Ratgeber.

Wie funktionieren Sportwetten beim Fußball?

Fußballspiele finden weltweit täglich statt, aber eben nicht nur aus den Profi-Ligen, sondern auch im Amateurfußball. So kommt es bei den Landesverbänden beispielsweise zu Qualifikationsspielen, Turnieren oder eben auch zu Freundschaftsspielen. Genauso finden auch regelmäßig auch Europa- und Weltmeisterschaften statt. Jeder ab dem 18. Lebensjahr kann auf diese Ereignisse auch wetten, wobei es nicht nur um Sieg oder Niederlage geht, sondern beispielsweise auch um Torschützen, Anzahl der Tore und ähnliches. Im Prinzip kann auf diverse Ereignisse gewettet werden, welche überhaupt bei einem Match entstehen können – sogar die Anzahl an gelben Karten.
Die Gewinnhöhe richtet sich nach Einsatzhöhe und Wettqoute, wobei es auch kleine Quoten gibt, dessen Einsatz sich aber nicht lohnt, da der Gewinn in keiner Relation zum Einsatz steht. Aus diesem Grund werden meistens sogenannte Kombiwetten ausgeführt. Dabei werden die kleinen Quoten zusammengefasst.

Teilnahme an Sportwetten

Für eine Teilnahme bei Sportwetten muss das 18. Lebensjahr erreicht worden sein, anschließend kann ein beliebiger Anbieter für Online Sportwetten durch Übersichtslisten oder durch eine Suchmaschine gewählt werden. In gewisser Hinsicht ist es aber durchaus sinnvoll, wenn es sich um einen namhaften Anbieter handelt. Prinzipiell ist es aber so, dass jeder Anbieter mit einer entsprechenden Lizenzierung zu empfehlen ist. Darunter gelten auch die Wettanbieter, welche unter anderem in Malta registriert sind. Malta hat für die höchsten Sicherheitsstandards in dieser Branche gesorgt und verfügt zugleich über eine der strengsten Behörden weltweit.
Bei der Wettplatzierung an sich gibt es zwischen den einzelnen Anbieter kaum einen Unterschied. Die Wetten werden platziert und währenddessen wird eine Wettsteuer von fünf Prozent an den Staat abgeführt. Diese Steuer übernehmen in der Regel direkt die Wettanbieter. Innerhalb der Auflistung aller Sportarten findet sich dann unter anderem Fußball, Tennis, Motorsport (auch die Formel 1 oder IndyCar), Eishockey und verschiedene andere Arten von Sport oder Veranstaltungen.

Welche Regeln gelten in Deutschland?

In Ulm gibt es Wettbüros von verschiedenen Anbietern, hierbei gibt es kaum Einschränkungen oder ähnliches. Als Gast kann davon ausgegangen werden, dass es sich um ein legales Angebot handelt. Zumeist ist im Eingangsbereich auch die entsprechende Lizenzierung ausgeschildert. Im Internet sieht es dagegen wieder anders aus, hier sollte als Spieler durchaus darauf geachtet werden, dass beispielsweise ein Impressum existiert und die jeweilige Lizenz vorliegt. Zudem kann ein seriöser Anbieter auch daran ausgemacht werden, dass er sich an die Gesetze hält.
So gibt es in Deutschland das Einzahlungslimit von 1.000 Euro pro Monat, dies wird auch angebotsübergreifend berechnet und der Spieler muss eine Gewinn- und Verluststatistik in einem regelmäßigen Intervall einsehen können. Diese Statistik muss sich auf die letzten 30 Tage beziehen und dient dem Spielerschutz. Einschränkungen gibt es auch, so zum Beispiel beim Live-Wetten, denn ein Spieler darf nicht unter Druck geraten.
Somit sind meistens die Last-Minute-Wetten untersagt. Diese Einschränkungen gilt es aber noch genauer zu formulieren, da das aktuelle Gesetz keine Klarheit schafft.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 10

Beim Gegenlenken in Gegenverkehr: Wohnmobil überschlägt sich - Zehn Personen verletzt
 Zehn Verletzte, ein zerstörtes Wohnmobil und drei weitere schwer beschädigte Autos sind, wie bereits...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 19

90-jährige Frau von Zug überrollt
Eine 90-jährige Frau ist am Montag am unbeschrankten Bahnübergang im Neu-Ulmer Ortsteil Gerlenhofen von...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben