ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 26.08.2021 11:20

26. August 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

TTC Neu-Ulm bezwingt Werder Bremen mit 3:1


Der TTC Neu-Ulm war auch im zweiten Saison-Spiel erfolgreich. Die Neu-Ulmer besiegten Werder Bremen mit 3:1. Kay Stumper, der Jugend-Europameister in Reihen des TTC, zeigte wieder eine Topleistung. 

 Kay Stumper ist derzeit kaum zu stoppen. Erst am vergangenen Samstag beim Saisonstart hatte der 18-Jährige seinen Debütsieg in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gefeiert, am Mittwoch ließ er nun gleich die nächsten Erfolge folgen. Dank der zwei Einzelsiege des Jugend-Europameisters gewann der TTC Neu-Ulm am zweiten Spieltag mit 3:1 beim SV Werder Bremen und hat sich damit vorerst in der Tabellenspitze festgesetzt. „Wir sind sehr glücklich, dass es erneut mit einem Sieg geklappt hat“, sagte Neu-Ulms Tiago Apolonia und stellte seinem Teamkollegen ein überragendes Zeugnis aus: „Kay hat unglaublich gut gespielt“, ergänzte der Portugiese.
Kay Stumper nämlich legte vier Tage nach seinem Premierensieg in der TTBL, einem 3:2 gegen Bergneustadts Alvaro Robles, gleich nach. Zunächst schlug er Hunor Szöcs mit 3:0 (11:8, 11:8, 11:6), im Spitzeneinzel machte er dann gegen Mattias Falck alles klar. Auch von drei vergebenen Matchbällen ließ sich Stumper nicht aus der Ruhe bringen, sicherte sich einen vierten und schließlich einen fünften, der im 3:2 (11:8, 10:12, 11:7, 9:11, 13:11)-Erfolg mündete. Der zweite Neu-Ulmer Saisonsieg war damit perfekt, da auf Position drei Tiago Apolonia mit 3:0 (11:6, 11:8, 11:6) gegen Marcelo Aguirre erfolgreich gewesen war. Für Bremen hatte im Auftakteinzel Falck die Führung besorgt durch ein 3:1 (11:6, 11:7, 7:11, 17:15) gegen Vladimir Sidorenko. „Wir haben es heute nicht geschafft, unser Level abzurufen“, stellte Aguirre anschließend fest. „Wir müssen jetzt nach vorne blicken und alles geben, um in den nächsten Spielen endlich Siege zu holen.“



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 23

Mit Bagger nachts großen Schaden angerichtet
In der Nacht auf Samstag, gegen Mitternacht, gingen mehrere Mitteilungen bei der Polizei ein, dass auf der...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 24

Zwölf Kilometer Stau wegen Unachtsamkeit
Drei Verletzte und eine rund zweistündige Vollsperrung der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart waren...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben