ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.03.2021 13:09

4. März 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

„Enforcement-Trailer“ nimmt 1.733 Verstöße auf


Die Verkehrspolizei Neu-Ulm stellte ihren „Enforcement-Trailer“ in der Zeit vom 11.02.2021 bis 17.02.2021 an der Anschlussstelle Neu-Ulm Mitte auf der B28 in Fahrtrichtung Ulm auf, um die Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h zu überwachen.

Die Geschwindigkeitsüberwachungsanlage stand mehrere Meter neben der Durchgangsfahrbahn und war auf Grund seiner Markierungen gut zu sehen. Auch wurde im Rundfunk regelmäßig auf diese Messstelle hingewiesen. Trotzdem missachteten in dem genannten Zeitraum insgesamt 1.733 Kraftfahrzeugführer das mehrfach aufgestellte, deutlich erkennbare 70 km/h-Schild. Die Beschränkung auf 70 km/h ist an dieser Stelle auch zum Schutz des auf die Kraftfahrstraße auffahrenden Verkehrs Richtung Ulm angeordnet. Immer wieder müssen hier Verkehrsunfälle aufgenommen werden, die bei der Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit hätten vermieden werden können. Die Folgen eines solchen Unfalls sind dann oft Kilometerlange Staus auf der B28. Die Beanstandungen teilen sich auf in 796 Verwarnungen, 937 Bußgeldanzeigen und insgesamt 65 Fahrverbote, wobei der schnellste Verkehrsteilnehmer mit 154 km/h gemessen wurde. Bei einem Gesamtdurchlauf von 92.501 Fahrzeugen im genannten Zeitraum entspricht dies einer Beanstandungsquote von etwa zwei Prozent. Die tägliche Auswertung hat ergeben, dass anfangs fast drei Prozent des Durchgangverkehrs beanstandet wurden, diese Quote aber täglich abgenommen hat. Somit ist die Verkehrspolizei Neu-Ulm ihrem Ziel, die Geschwindigkeit an dieser stark frequentierten Stelle zu reduzieren, ein Stück näher gekommen. Durch die konsequente Überwachung des Geschwindigkeitsniveaus mit einem deutlich sichtbaren Überwachungsgeräte zeigt sich, dass sich die Verkehrsteilnehmer dadurch offenbar bereitwilliger an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten. 



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Apr 12

Zu viele Infektionen: Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
7-Tage-Inzidenzwert in Ulm übersteigt seit Tagen 150 je 100 000 Einwohner. Am Sonntag lag der Wert laut...weiterlesen


Apr 09

Ulmer Gastronom in U-Haft: Zoll ermittelt wegen Schwarzarbeit, Kurzarbeitergeld- und Subventionsbetrugs
Ein Ulmer Gastronom ist am Donnerstag festgenommen worden. Ihm werden unter anderem Subventionsbetrug,...weiterlesen


Apr 11

Ausgangsbeschränkung im Landkreis Neu-Ulm ab Montag
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Sonntag, 11. April, den dritten Tag infolge den Inzidenzwert von 100...weiterlesen


Apr 19

Stadt Ulm und Landkreis Neu-Ulm nah an der Inzidenz von 200
Die Stadt Ulm und Landkreis Neu-Ulm sind nah an der 7-Tage-Inzidenz von 200.  weiterlesen


Apr 12

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Tödlich verletzt hat sich ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend. weiterlesen


Apr 15

Rasanter Anstieg der Corona-Infektionen in der Region - Ulm mit Inzidenzwert bei über 200
In der Region steigt die Zahl der Corona-Infektionen rasant an. Ulm ist seit Donnerstag über der Grenze...weiterlesen


Apr 12

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
Jetzt ist es offiziell: Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat am Montag wegen anhaltend...weiterlesen


Apr 11

Hotelzimmer für Party gebucht: 30 Jugendliche feiern mit viel Alkohol und ohne Mundschutz und Abstand
Rund 30 Jugendliche haben in der Nacht zum Sonntag in einem Hotel in Neu-Ulm eine Party gefeiert.  weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben