ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.11.2020 16:28

19. November 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ehrung für 405 Jahre Betriebszugehörigkeit


 Die Julius Gaiser GmbH & Co. KG kin Ulm hat sich bei zwölf langjährigen Mitarbeitern für insgesamt 405 Jahre Treue und Loyalität bedankt. 

 Die feierliche Ehrung der Jubilare und die Verabschiedung von Mitarbeitern in den Ruhestand hat im Hause Gaiser lange Tradition. Angesichts der Pandemie musste dieses Fest jedoch in diesem Jahr abgesagt werden. Stattdessen bedankten sich die beiden Geschäftsführer,  Reinhold Köhler und Harald Kretschmann bei den Ehrengästen in drei separaten, kurzen Terminen. „Wir bedauern es zutiefst, dass wir diesen besonderen Anlass nicht wie gewohnt, mit all den diesjährigen Ehrengästen und deren nächsten Angehörigen gemeinsam in einer großen Runde feiern können. Die alljährlichen Jubilarfeiern sind für uns mitunter die schönsten Termine. Nichtsdestotrotz möchten wir Ihnen heute von ganzem Herzen für Ihre Loyalität und Ihr Engagement über all die vielen Jahre hinweg danken. Sie alle tragen maßgeblich zum Erfolg der Julius Gaiser GmbH & Co. KG bei!“, honoriert Geschäftsführer Reinhold Köhler die Leistung der Anwesenden.
Im Hause Gaiser werden Dienstjubiläen ab dem 25ten Jahr Betriebszugehörigkeit und dann jeweils in 5-Jahresschritten gefeiert. In diesem Jahr sind es insgesamt zwölf Personen, die zusammengerechnet 405 Dienstjahre bei Gaiser erreichen. Im Durchschnitt entspricht dies 33 ¾ Jahren je Ehrengast.
„Normalerweise blicken wir an diesem Tag weit zurück, packen Anekdoten aus und lachen und feiern gemeinsam. Die meisten von Ihnen sind unserem Unternehmen bereits seit der Ausbildung treu geblieben und haben auch einmal schwierige Zeiten miterlebt. So etwas wie Corona haben wir bislang alle nicht erlebt. Wir sind jedoch zuversichtlich gemeinsam auch diese Krise zu durchzustehen und hoffen, dass uns ein geeigneter Impfstoff schnell wieder zum gewohnten Alltag zurückkehren lässt.“, so Harald Kretschmann, Geschäftsführer im Hause Gaiser.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Spartkasse Ulm
Nov 15

"Deutschland ist ab heute offiziell eine Diktatur"
" Deutschland ist ab heute offiziell eine Diktatur ", wütete der Ulmer Rechtsanwalt Markus Haintz am...weiterlesen


Nov 13

Unbekannter Toter mit auffälliger Tätowierung
 Nach einem Unfall am Mittwoch in Bad Schussenried, kennt die Polizei noch immer nicht die Identität des...weiterlesen


Nov 19

Ingenieurbüro für E-Scooter ausgebrannt - 500 000 Euro Schaden
Am Donnerstagmittag zog eine große Rauchwolke vom unteren Kuhberg quer über die Stadt Ulm. Auch von IKEA...weiterlesen


Nov 19

Iveco Magirus erhält Auftrag zur Fertigung von 1000 Transportfahrzeugen
Das Ulmer Unternehmen Iveco Magirus AG erhält einen Auftrag vom Bundesministerium der Verteidigung zur...weiterlesen


Nov 23

Sogenannte "Querdenker" protestieren mit Autokorso gegen Corona-Politik
Die Initiative Querdenken 731 ist am Montag mit einem Autokorso durch die Ulmer Innenstadt gefahren. Die...weiterlesen


Nov 22

„Ohne Mampf kein Kampf“ - LIQUI MOLY eröffnet Betriebsrestaurant in Ulm
 Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, lautet ein Sprichwort. „Und unsere Mitunternehmer...weiterlesen


Nov 16

Ulmer Querdenker wollen mit Autokorso im Feierabendverkehr demonstrieren
Eigentlich wollte die Gruppe "Querdenken 731", Kritiker der aktuellen Corona-Maßnahmen, Mundschutz -und...weiterlesen


Nov 23

McDonalds-Klotz ist weg
Viel Platz und freie Sicht: Der McDonalds-Klotz in der Ulmer Fußgängerzone ist abgebaut.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben