ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.05.2020 11:07

24. Mai 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sechs Lebensmittelvergiftungen bei Schulung


Großeinsatz für den Ulmer Rettungsdienst am Samstagnachmittag auf dem Messegelände. Bei einer Firmenfortbildung klagten plötzlich ein halbes Dutzend Teilnehmer über Übelkeit. Die Seminarleitung hatte ihre Mitarbeiter selbst und nicht über den üblichen Messe-Caterer  versorgt. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann

 Von den etwa zwanzig Teilnehmern hatten nach der Mittagspause sechs Mitarbeiter solch massive Übelkeit, dass der Rettungsdienst alarmiert wurde. Nachdem der Notarzt sowie der erste Rettungswagen an der Einsatzstelle waren und diese mit einer unklaren Lage mit zahlreichen Patienten konfrontiert wurde, wurde ein Großalarm ausgelost. Neben einem organisatorischen Einsatzleiter wurden insgesamt fünf Rettungswagen auf das Messegelände geschickt. Außerdem wurde die Einsatzeinheit 1 des Bevölkerungsschutz alarmiert. Diese ehrenamtlichen Helfer besetzten weiter Rettungsfahrzeuge, auch um die parallel anfallenden Einsätze abdecken zu können. Vor Ort konnte dann schnell die Situation beruhigt werden und die Betroffenen mit Übelkeit wurden nach einer Erstuntersuchung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Polizei war ebenfalls in der Messehalle im Einsatz und befragte die Fortbildungsteilnehmer zu den möglichen Ursachen der Massen-Übelkeit. Da eine Lebensmittelvergiftung vermutet wurde, haben die Polizeibeamte Proben der verdächtigen Speisen sichergestellt, um die Ursache sicher feststellen zu können.
Weil die übrigen Schulungsteilnehmer keine Gesundheitsbeschwerden hatten und auch alle übrigen Vorschriften wie Mindestabstände der Teilnehmer an Einzeltischen eingehalten waren, konnte die Schulung mit verringerter Teilnehmerzahl fortgesetzt werden. 



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Spartkasse Ulm
Mai 31

36 000 Euro Schaden: Betrunkener Autofahrer verursacht schweren Unfall
 Gleich drei Fahrzeuge beschädigte ein schwer betrunkener Autofahrer Samstagnacht  in der Ulmer...weiterlesen


Mai 28

Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine Veränderungen im Vergleich zum Vortag gibt es bei den gemeldeten Coronavirus-Infektionen im...weiterlesen


Mai 19

Polizei beendet Grillparty mit 32 Teilnehmern
 Über 30 Personen hatten sich am Sonntag bei Ehingen zum Grillen getroffen.  weiterlesen


Mai 18

Neu-Ulmer Polizei blitzt rund um die Uhr
 Vorübergehend hat die Neu-Ulmer Verkehrspolizei technisch massiv aufgerüstet, denn seit vergangener...weiterlesen


Mai 27

B10-Brücke in Neu-Ulm nach 17 Jahren endlich eröffnet
Die B 10-Brücke in Neu-Ulm ist jetzt feierlich eröffnet worden. Zwei Jahre dauerte die bauzeit. Die...weiterlesen


Mai 23

Mann läuft über sechs Autos
Am Freitag wurde der Polizeiinspektion Illertissen gegen 14:15 Uhr ein Mann gemeldet, der in der Straße...weiterlesen


Mai 26

Großeinsatz bei Ulmer Schule
Aufgrund einer Beobachtung einer Zeugin kam es am Dienstag zu einem Großeinsatz im Bereich eines...weiterlesen


Mai 20

Berblinger Turm steht: Einweihung des neuen und eindrucksvollen Ulmer Denkmals am 25. Juni
Geschafft! Die Mitarbeiter der Firma „Saage Treppenbau & Biegetechnik“ aus Nordrhein-Westfalen und die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben