ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.03.2020 12:00

2. März 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Thriller-Bestseller Max Bentow liest bei Hugendubel


Der Bestseller-Autor Max Bentow ist am Donnerstag, den 5. März, bei Hugendubel in Ulm zu Gast. In der Filiale in der Hirschstraße liest er ab 20:15 Uhr aus seinem Psychothriller „Rotkäppchens Traum“. Die Geschichte über ein mysteriöses Schicksal in der Nähe von Ulm lässt mit unerwarteten Wendungen und düsteren Charakteren den Puls der Zuhörer schneller schlagen.

Mit seinen Krimis zählt Max Bentow zu den häufigen Namen auf den Bestseller-Listen. Dass der Autor auch Psychothriller kann, hat er bereits mit „Das Porzellanmädchen“ bewiesen. Bei Hugendubel in Ulm liest er nun am 5. März ab 20:15 Uhr aus seinem aktuellen Thriller „Rotkäppchens Traum.“ Der Eintritt zur Lesung kostet regulär 12 €. Inhaber einer Hugendubel-Kundenkarte bezahlen den ermäßigten Preis von 8,40 €.

In der Nähe von Ulm klebt Blut

In „Rotkäppchens Traum“ erzählt Max Bentow das mysteriöse Schicksal von Annie Friedmann, die mit Blut an ihrem Mantel in einem Wald nahe Ulm erwacht. Sie kann sich an nichts erinnern. Verzweifelt macht sie sich auf die Suche nach Wahrheit. Mit unerwarteten Wendungen wird „Rotkäppchens Traum“ zu einem dunklen Thriller zwischen Realität und Wahnsinn. Der Autor hat Spaß dabei, seine Leser bis zum unvorhersehbaren Ende mehrmals auf falsche Fährten zu schicken. Wie Annie tappen sie lange Zeit im Dunklen.
Max Bentow ist ein deutscher Schauspieler und Autor. Nach seinem Schauspielstudium war er auf mehreren internationalen Bühnen tätig, bevor er 2011 mit dem Schreiben von Romanen begann. Besonders bekannt ist seine Krimi-Reihe um den Kommissar Nils Trojan. Seit 2017 gehören auch Psychothriller zu seinem schriftstellerischen Repertoire. Sein aktueller Titel, der Thriller „Rotkäppchens Traum“ ist im August letzten Jahres bei Goldmann erschienen.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Spartkasse Ulm
Mai 31

36 000 Euro Schaden: Betrunkener Autofahrer verursacht schweren Unfall
 Gleich drei Fahrzeuge beschädigte ein schwer betrunkener Autofahrer Samstagnacht  in der Ulmer...weiterlesen


Mai 28

Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine Veränderungen im Vergleich zum Vortag gibt es bei den gemeldeten Coronavirus-Infektionen im...weiterlesen


Mai 27

B10-Brücke in Neu-Ulm nach 17 Jahren endlich eröffnet
Die B 10-Brücke in Neu-Ulm ist jetzt feierlich eröffnet worden. Zwei Jahre dauerte die bauzeit. Die...weiterlesen


Mai 23

Mann läuft über sechs Autos
Am Freitag wurde der Polizeiinspektion Illertissen gegen 14:15 Uhr ein Mann gemeldet, der in der Straße...weiterlesen


Mai 26

Großeinsatz bei Ulmer Schule
Aufgrund einer Beobachtung einer Zeugin kam es am Dienstag zu einem Großeinsatz im Bereich eines...weiterlesen


Jun 02

Prost gegen Feucht: "Kleiner Selbstdarsteller", "Gras-Dackelgekläffe" oder "Zu viel Mehl in der Backstube geschnupft?"
Walter Feucht ist Unternehmer, Chef des internationalen Unternehmens ULDO Backmittel in Neu-Ulm, Mäzen...weiterlesen


Mai 23

Nachbarin am Fenster nacktes Hinterteil gezeigt
Am Freitag erstattete eine Frau Anzeige, nachdem ihr Nachbar am Vatertag wohl eine Party mit mehreren...weiterlesen


Mai 24

Sechs Lebensmittelvergiftungen bei Schulung
Großeinsatz für den Ulmer Rettungsdienst am Samstagnachmittag auf dem Messegelände. Bei einer...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben