ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 27.02.2020 12:14

27. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Telefonbetrüger täuscht Rentner


Am Mittwoch brachten Betrüger einen Senior aus Bernstadt um sein Erspartes. Mit dieser Masche sind in der Region wieder verstärkt Betrüger aktiv. 

Am Mittwoch gab sich eine Unbekannte bei einem Senior aus Bernstadt als dessen Nichte aus. Sie sei beim Notar und wolle eine Wohnung kaufen. Dazu benötige sie kurzfristig Geld. Der Mann ging daraufhin zu einer Bank und holte sein Geld. Obwohl er von Bankmitarbeitern auf einen möglichen Betrug angesprochen worden war, blieb er gutgläubig. Zuhause erhielt er einen weiteren Anruf seiner vermeintlichen Nichte. Jetzt teilte sie mit, dass sie beim Notar bleiben müsse und eine Angestellte des Notars das Geld abholen werde. Der Senior übergab sein Geld. Erst bei einem Telefonat mit der echten Nichte fiel der Betrug auf. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei (Telefon-Nr. 0731/1880). Die Abholerin sei etwa 50 Jahre alt, 1,65 Meter groß, schlank und gepflegt. Sie sprach Deutsch und trägt blond-graue, schulterlange Haare. Bekleidet war sie mit einem beigen Mantel und sie hatte eine Handtasche dabei. Weitere falsche Enkel scheiterten mit Anrufen in Adelberg, Geislingen und Heidenheim. Falsche Polizisten scheiterten in Biberach, Göppingen, Herbrechtingen, Lonsee, Merklingen und Ulm.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben