ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.02.2020 02:20

3. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Schnellrestaurant in Flammen


 Kurz nach 21 Uhr abends wurde der Feuerwehr ein Brand in der Laupheimer McDonald´s Filiale am südlichen Stadtrand gemeldet. Noch auf dem Weg zum Brandort kamen weitere Notrufe, dass die Flammen aus dem Dach des Schnellrestaurants schlagen. 

Text/Fotos: Thomas Heckmann

(BC) Laupheim - Schnellrestaurant brennt Kurz nach 21 Uhr abends wurde der Feuerwehr ein Brand in der Laupheimer McDonald´s Filiale am südlichen Stadtrand gemeldet. Noch auf dem Weg zum Brandort kamen weitere Notrufe, dass die Flammen aus dem Dach des Schnellrestaurants schlagen. Ein Lagerschuppen neben dem Restaurant-Gebäude brannte komplett aus und die Flammen griffen auf den Dachstuhl des Restaurants über. Ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Fitness-Studio konnte die Feuerwehr verhindern. Rund 120 Einsatzkräfte waren bei starkem Regen mit den Löscharbeiten beschäftigt. Alle rund 20 Mitarbeiter und Gäste konnten das Restaurant verlassen und wurden in einer benachbarten Diskothek vom Rettungsdienst und der Schnelleinsatzgruppe des DRK untersucht und betreut. Zwei Betroffene mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchgasinhalation in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Löscharbeiten mit der deutlich sichtbaren Rauchsäule kam es auf der hinter dem Gebäude entlangführenden vierspurigen Bundesstraße 30 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Direkt an der Ausfahrt Laupheim-Süd in Fahrtrichtung Biberach waren zwei Pkw zusammengestoßen. Ein Auto landete dabei im Acker neben der Straße, das andere Auto stand quer auf dem Verzögerungsstreifen. Die Feuerwehren aus Biberach/Riß und Laupheim sowie der Rettungsdienst mussten auch hier mit einem Großaufgebot anrücken, denn es wurde gemeldet, dass Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt sind. Zum Glück bewahrheitete sich das nicht, es wurden aber zwei der vier Beteiligten so schwer verletzt, dass sie in Krankenhäuser gebracht wurden. Ob der Anblick des brennenden Restaurants einen oder beide Pkw-Fahrer abgelenkt hat und so der Unfall verursacht wurde, versucht nun die Polizei zu ermitteln. Parallel wurde der Restaurant vom Boden und von zwei Drehleitern aus gelöscht. Noch in der Nacht begann die Polizei damit, Untersuchungen zur Brandursache aufzunehmen. Auf dem Nachbargrundstück zum brennenden Schnellrestaurant befindet sich die Unterkunft des DRK-Ortsverein, hier wurden die Einsatzkräfte nach dem anstrengenden Einsatz verpflegt und konnten sich etwas erholen. Angaben zur Brandursache und zur Schadenhöhe konnte die Polizei noch nicht machen.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 21

Ulmer Fußgängerzone am Samstagmittag ungewöhnlich leer
Die Ulmerinnen und Ulmer haben sich ganz offensichtlich nach den Aufrufen der Politiker gerichtet und sind...weiterlesen


Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 22

Polizei beendet private Partys im Haus und im Garten
Auch am  Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bayerischen...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 19

Ernst Prost: Niemand wird entlassen, notfalls verzichte ich auf mein Gehalt
Die Weltwirtschaft steht wegen der Coronapandemie am Abgrund und deren Entwicklung ist ungewisser denn je....weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben