ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.01.2020 16:04

14. Januar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mutiger Zeuge holt Tasche zurück


Nach dem Diebstahl einer Handtasche am Samstag in Ulm sucht die Polizei den Täter und das Opfer. Ulm (ots) - 

Gegen 15.15 Uhr waren zwei Zeugen mit dem Auto in der Donaustraße Richtung Neu-Ulm unterwegs. Bei der Herdbruckerstraße hielten sie an der roten Ampel. Während der Wartezeit sah der Beifahrer eine etwa 60 Jahre alte Frau. Sie schob ihr Fahrrad in der Herdbruckerstraße Richtung Rathaus. In einem Fahrradkorb hatte sie ihre Handtasche. Der Dieb soll sich von hinten genähert und die Tasche aus dem Korb genommen haben. Er flüchtete in Richtung Rathaus. Der Beifahrer stieg sofort aus und verfolgte den Täter. Nach etwa 100 Metern hatte er den Mann eingeholt und festgehalten. Er habe zwei Passanten aufgefordert, die Polizei zu rufen. Das hätten sie aber nicht gemacht. Der Täter ließ die Tasche und vier Hosen zurück und flüchtete erneut. Die Hosen hatte er unter den Arm geklemmt. Möglicherweise sind auch sie gestohlen worden. Der Mann brachte der Radlerin ihre Tasche zurück. Die war darüber so froh, dass sie auf die Gabe eines "Finderlohns" bestanden habe. Jetzt ermittelt die Ulmer Polizei. Die bittet dringend darum, dass sich die bestohlene Frau unter der Telefon-Nr. 0731/188-3312 meldet. Sie soll schulterlange, lockige Haare tragen. Bekleidet war sie mit einer rosafarbenen Daunenjacke und die Tasche sei vom Hersteller "Louis Vuitton". Der Täter habe unter Alkoholeinwirkung gestanden. Er sei vermutlich Osteuropäer, Ende 40, etwa 1,75 m groß und schlank. Er soll einen grauen Dreitagebart tragen. Bekleidet war er mit schwarzer Daunenjacke und Röhrenjeans.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 18

Betrunkene Brüder prügeln sich mit Türstehern
Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben