ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.12.2019 11:58

3. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

"Dido" singt in München beim Tollwood-Festival


In diesem Jahr war Dido erstmals seit 15 Jahren wieder live auf Tour zu erleben. Nach der großen Resonanz auf ihre Konzerte kehrt die Ausnahme-Interpretin, mit weltweit mehr als 40 Millionen verkauften Alben, 2020 zurück und gastiert im Juli in Mainz, München und Dresden. Auf dem Programm stehen Songs des aktuellen Albums „Still On My Mind“ sowie ihre Megahits wie „Thank You“, „Here With Me“, „White Flag“ und „Life For Rent“. In München kann man Dido am 14. Juli auf dem Tollwood-Festival erleben. 

Dido verkörpert die unglaubliche Kraft der Sanftheit. Mit zeitlos schönen Songs, einer brillanten Stimme und einer unglaublichen Ausstrahlung zog die Sängerin die Musikwelt von Anfang an in ihren Bann. Den großen Durchbruch erreichte sie im Jahr 2000 mit ihrer zweiten CD „No Angel“, die ebenso wie das Nachfolgealbum „Life For Rent“ auch in Deutschland die Nr.1 der Charts erreichte und vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet wurde. 
„Still On My Mind“ ist Didos 5. Studioalbum. Es vereint eine Vielfalt von Stilrichtungen und Genres, die von ihren Folk-Wurzeln bis hin zu ihrem Faible für Hip-Hop reichen. Letztlich wird das gesamte Album, das Dido als „magische Erfahrung“ bezeichnet von einer Sensibilität für Dance und Electronic Musik getragen. Im Kern sind es Songs, denen die wunderbare Essenz von Dido in persönlicher und emotionaler Hinsicht zu Grunde liegt. Didos Stimme klingt größer und besser als je zuvor und macht neugierig auf ihre Live-Auftritte. „Es war niemals meine Intention, die Musik hinter mir zu lassen“, erklärt sie und fügt hinzu „und deswegen war es Zeit, wieder auf Tour zu gehen“.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben