ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.09.2019 13:32

13. September 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neuauflage Baumlehrpfad in der Friedrichsau 2019


Zum 200. Geburtstag der Ulmer Friedrichsau im Jahre 2011 wurde der "Baumlehrpfad" ins Leben gerufen. Auf 62 Stelen werden seitdem 46 verschiedene Baumarten portraitiert.

Da acht Jahre nach der ersten Auflage alle Exemplare der damaligen Broschüre "Baumlehrpfad Friedrichsau" vergriffen waren, hat die Stadt Ulm sich dazu entschieden, nicht nur eine neue Auflage der Broschüre in Auftrag zu geben, sondern auch neue Bäume zu pflanzen und den Baumlehrpfad so zu erweitern.

Seit diesem Frühjahr sind weitere neu gepflanzte Bäume in der Friedrichsau zu finden und der Baumlehrpfad wurde um elf neue Standorte erweitert.

Diese Bäume gilt es nun auf einer neuen Route des Rundweges zu entdecken. Es handelt es sich hierbei um Baumarten, die bisher in der Friedrichsau noch nicht zu sehen waren.

Neben der "Blumen-Esche" und der "Echten Walnuss", sind auch sogenannte Klimabäume, wie z.B. die "Japanische Zelkove" gepflanzt worden. Diesen Baumarten wird nachgesagt, dass sie resistenter gegen Hitze und Trockenheit sind.

Insgesamt sind in der Friedrichsau ca. 1300 Bäume und über 50 Arten vorhanden, einige davon sind bis zu 300 Jahre alt.

Der Beginn des neuen Rundweges ist weiterhin beim Haupteingang der Friedrichsau an der Ulmer Messe.

Die neue Broschüre entstand in Zusammenarbeit mit der Ulmer Werbeagentur "instinktiv-media", umfasst 64 Seiten und erscheint in einer Auflage von 5000 Stück.  Ab Mitte nächster Woche liegt die Broschüre in diversen Dienstleistungszentren der Stadt Ulm (Rathaus, Stadthaus, Bürgerdienste) kostenlos zum Mitnehmen bereit.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 18

Betrunkene Brüder prügeln sich mit Türstehern
Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer...weiterlesen


Jan 13

Opel-Fahrer bedroht und verfolgt Porsche-Lenker
Am späten Sonntagabend wurde ein 24-jähriger Porschefahrer von drei Männern in einem Opel verfolgt und...weiterlesen


Jan 20

Streit zwischen Nachbarn eskaliert
Sonntagmorgen, kurz vor 06:30 Uhr, erwachte ein 33-jähriger Bewohner einer städtischen Unterkunft in...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben