ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.06.2019 11:07

10. Juni 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

110 Minuten gute Laune mit "Von Wegen Lisbeth" im ausverkauften Ulmer Zelt


23 Lieder, 110 Minuten Konzert. Die Musiker der Berliner Band "Von Wegen Lisbeth" hatten am Samstag im ausverkauften Ulmer Zelt viel Spaß auf der Bühne. Und natürlich die über 1000 Fans auch, die viele Lieder laut mitsangen.
Fotos: Daniel M. Grafberger

 Der sympathische Fünfer aus Berlin ist voll am Durchstarten. Das aktuelle Album bekam hervorragende Kritiken und in diesem Jahr ist die Band fast nur auf Achse von Festival zu Festival, indoor werden die Hallen immer größer. Technisch gesehen reisen die Berliner bereits mit ziemlich großem Besteck, das ein großer Sattelzug durch Deutschland, Österreich und die Schweiz transportiert.
"Von Wegen Lisbeth" überzeugen mit deutschen Texten, wohltuend und weit weg von den Schlagerreimen der Kollegen Forster, Giesinger und Weiß. Es sind interessant vertonte Alltagsgeschichten mit Augenzwinkern. So singt der auf der Bühne wild tänzelnde Matthias Rohde darüber, dass es ihm egal ist, mit wem seine Ex jetzt schläft, sie solle aber auf keinen Fall mit ihren neuen Freunden in seiner Stammkneipe auftrauchen. Die Europawahl sei zwar schon vorbei, er habe aber ein Lied, für alle, die vielleicht "was Dummes" gewählt haben, und singt: "Ich habe den ganzen Tag verpennt. Ich mag nur Trauben ohne Kerne. Ich glaub, ich bin kein guter Mensch, doch ein Gutmensch bin ich gerne".
"Von Wegen Lisbeth" singen über den "Lieferandomann", "Alexa" oder "Sushi" ebenso wie über den "Betriebsablauf" oder das "Westkreuz" in Berlin. Vertont wird das alles mit eingängigen, Bass pumpenden, meistens auch tanzbaren Gitarrenpop-Melodien, bei denen auch mal ein Casio oder ein Xylophon, also nicht so die ganz gängigen Popinstrumente, zum Einsatz kommen.
Kurz vor der Zugabe forderte Rohde das altersmäßig gut gemischte Publikum noch einmal mit dem treibenden "Wenn du tanzt" zum Tanzen auf und nach zwei Zugabeblöcken war dann nach 110 Minuten Konzert endgültig Schluss. "Von Wegen Lisbeth" ist eine Gute-Laune-Band und machte im voll besetzten Ulmer Zelt richtig Spaß.



Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

08.06.2019 : 20:00 Uhr

Von Wegen Lisbeth



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 09

Tauben setzen auf Spatzen: Taubenorakel sagt 2:1 Pokalsieg des SSV Ulm 1846 gegen den FC Heidenheim voraus
Die Tauben setzen auf die Spatzen. Geht man nach dem Taubenorakel, das der Ulmer Martin Rivoir entdeckt...weiterlesen


Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen


Aug 22

Streit zwischen Joggerin und Spaziergängerin
Am Mittwochabend gegen 18 Uhr gerieten eine 29-jährige Joggerin und eine 60-jährige Spaziergängerin mit...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben