ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.04.2019 17:32

13. April 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm 1846 besiegt Hessen Dreieich vor 3000 Zuschauern souverän mit 5:0 Toren


Bei den Spatzen läuft es: Souverän mit 5:0 Toren besiegten die Fußballer des SSV Ulm 1846 das Team des Tabellenletzten Hessen Dreieich. Die Hausherren waren den Gästen am Samstagnachmittag im Donaustadion vor knapp 3000 Zuschauern in allen Belangen überlegen. Wenn es etwas zu bemängeln gab, dann die schlechte Chancenverwertung. Die Spatzen hätten noch deutlich höher gewinnen können. Felix Higl war aber im Soll. Der Neuzugang beim SSV traf drei Mal in der 11., 55. und 79. Minute. Vitalij Lux  und Florian Krebs brachten die Fans im Stadion in de 19. und 87. Minute jubeln. 

Neuzugang Felix Higl spielte sich am Samstag im Donaustadion in die Herzen der knapp 3000 Zuschauer. Der Stürmer brachte die Spüatzen bereits in der elften Minute mit 1:0 in Führung. Vitalij Lux  legte acht Minuten später nach. Bis dahin waren die Hausherren klar der Chef im Ring. Die Gäste aus Dreieich wehrten sich aber gegen die drohenden 18. Niederlage. Doch die Ulmer ließen sich nur kurzzeitig zurückdrängen und aus ihrem Spielfluss bringen. Die Abwehr des SSV stand und wenn die Gäste zum Abschluss kamen war der Ulmer Keeper David Hundertmark aufmerksam und auf dem Posten. Mit einer 2:0-Führungen für Ulm gingen die Teams in die Pause. 
Auch in den zweiten 45 Minuten spielte nur ein Team: Der SSV Ulm 1846. Die Ulmer kontrollierten das Spiel, kombinierten gut, zogen das Spiel in die Breite und machten im richtigen Moment mächtig Dampf nach vorn mit den pfeilschnellen Stürmern.  Felix Higl sorgte mit einem Doppelschlag in der 56. und 80. Minute für die Entscheidung und Kapitän Florian Krebs  für den 5:0-Endstand. Ein klarer Sieg, der freilich noch höher ausfallen hätte können. Die Ulmer vergaben einige dicke Torchancen, gleich mehrmals Pech hatte Vinko Sapina.  
Der deutliche Sieg wirkte sich auch auf die Platzierung in der Tabelle aus. Die Spatzen verbesserten sich auf den vierten Platz. 



Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

13.04.2019 : 14: Uhr

SSV Ulm 1846 - Hessen Dreieich



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 03

Junger Mann randaliert nach Rauswurf von Party
 Nach seinem Rauswurf von einer Party im Blautal-Center in Ulm hat ein 23-Jähriger in der Nacht von...weiterlesen


Okt 04

Stauchaos nach Auffahrunfall - 210 000 Euro Schaden
 Ein Auffahrunfall am Freitagmittag bei Ulm-West hat stundenlang für eine Sperrung und lange Staus...weiterlesen


Okt 06

Unbekannter greift Joggerin am Donauufer an
Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend eine 28 Jahre alte Joggerin am Donauufer in Ulm abgegriffen und...weiterlesen


Okt 11

Haus nach Brand in der Ulmer Innenstadt unbewohnbar
Wie die Polizei berichtet, entdeckten Zeugen den Brand kurz vor 5.30 Uhr. Rauch drang aus einem Haus in...weiterlesen


Okt 02

Cabrio überschlägt sich - Vier junge Leute mit schweren Verletzungen
Vier Schwerverletzte forderte ein Unfall am Dienstag in Erbach.  weiterlesen


Okt 10

Sechsjähriger Bub kommt bei Unfall ums Leben
Ein Sechsjähriger kam bei einem Unfall am Donnerstag ums Leben. weiterlesen


Okt 11

Kellerbrand in der Innenstadt von Ulm - Feuerwehr rettet 17 Personen
Bei einem Kellerbrand in der Innenstadt  von Ulm hat die Feuerwehr am Freitagmorgen 17 Personen  aus dem...weiterlesen


Okt 05

Nach Feuer in Wiblingen: Polizei sucht Brandstifter
Nach mehreren Bränden in den vergangenen Tagen in Wiblingen sucht die Polizei nun nach der Ursache. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben