ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 30.10.2018 11:14

30. Oktober 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erfolgreicher erster Theaterabend an den Theken Ulms


Das Ensemble des Theaters Ulm am vergangenen Samstag zum ersten Mal unter der neuen Intendanz von Kay Metzger die große Bühne, um an die Theken der Kneipen- und Gastroszene Ulms auszuschwärmen. Der Publikumszuspruch in den sechs teilnehmenden Lokalen war groß, die Plätze zumeist vor der Veranstaltung schon ausreserviert. 

Sechs Acts aus allen Sparten des Theaters präsentierten kleine feine Kostproben aus aktuellen und kommenden Produktionen. Die Brüder Karl und Franz aus Schillers "Die Räuber" (noch bis Mitte Dezember im Spielplan) überraschten die Gäste bei Speis und Getränk mit kraftvollen Monologen. Ein Violinen-Duo sorgte für beschwingte Klänge. Songs aus "My Fair Lady" (Premiere am 8. November) gaben einen ersten Eindruck des Musical-Dauerbrenners. Launige Stimmung versprühte eine Puppe, die Klartext sprach und in voller Länge bei "Hilfe, die Emanzen kommen! - Eine Puppe spricht Tacheles" (4. November, Podium.bar) in der Extra-Reihe "Chapeau" zu hören und sehen sein wird.
Und auch der Auftritt des neuen Tanzdirektors Reiner Feistel stand unter dem Zeichen einer Puppe, mit der er einen ganz besonderen Tanz aufs Parkett legte. Auftrittsorte waren das Rosebottel, Fräulein Lecker, Café Gustaff, Café Brettle, Matroschka und Café im Kornhauskeller.
Das zweistündige Programm sorgte in heiterer, entspannter Kneipenstimmung für Begeisterungsstürme beim Publikum, das bereits nach Fortsetzungsterminen fragte.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 20

Schlägerei vor Discothek in Ulmer Innenstadt - Gäste und Türsteher geraten aneinander
Zu einer Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern kam es am frühen Donnerstagmorgen vor einer...weiterlesen


Jun 22

Mit fast 200 km/h auf Landstraße unterwegs
Ein 30-jähriger Ford-Fahrer war auf der Landstraße bei Pfaffenhofen mit fast 200 km/h unterwegs.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben