ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.08.2018 17:30

3. August 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Weinfest eröffnet


23 Tage lang, bis zum 25. August, bietet das Ulmer Weinfest auf dem südlichen Münsterplatz seinen Besuchern viele kulinarische Köstlichkeiten und zwei eigene Weinfest Weine. Das Weinfest wurde am Freitag von Bürgermeister Tim von Winning eröffnet.

In diesem Jahr erwartet die Weinliebhaber eine große Auswahl an Spezialitäten und Gaumenfreuden aus den Ländern Frankreich, Italien, Spanien und Süd-Tirol. Extra für das Ulmer Weinfest gibt es zwei Weinfest-Weine von dem Weingut Schloss Affaltrach. Das Weingut hat einen Weißburgunder und einen Pinot Meunier für das Ulmer Weinfest abgefüllt. Das Etikett der Flasche erscheint in einem neuen modernen Design. Die beiden Weine können natürlich auf dem Weinfest verkostet und mit zwei Ulmer Weinfest Gläsern als Geschenkbox erworben werden. Auch die Vielzahl der landestypischen Speisen lässt keine Wünsche offen. Elsässische Flammkuchen, Käsespezialitäten, landestypische Tapas, Steaks, schmackhafter Tiroler Schlutzkrapfen, Kaiserschmarrn und Südtiroler Speck/Käse Variationen, sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das breite Angebot der Leckereien. Passend dazu gibt es eine edle Auswahl von jungen frischen Weinen, bis zu ausgereiften Spitzentropfen. Einige davon werden von den Gastronomen speziell ausgewählt und extra für das Ulmer Weinfest direkt bei den Winzern bestellt. Selbstverständlich haben die Gastronomen auch deutsche Weine im Angebot. Bei dieser Vielfalt ist für jeden Geschmack garantiert etwas dabei. Für die alkoholfreie Erfrischung, haben wir in diesem Jahr den Eistee Pfirsich von Burkhardt in das Programm mit aufgenommen. Die passende Atmosphäre zum genießen schaffen die geräumigen und liebevoll dekorierten Holzhütten. In warmen Brauntönen gestrichen und mit weinroten Fensterläden versehen, strahlen sie genau die Gemütlichkeit aus, bei der man das „Glasl Wein“ so richtig genießen kann. Zusätzlich wird wie jedes Jahr die südliche Münsterseite im Bereich des Weinfestes illuminiert und die Bäume mit Lichtelementen versehen, somit erhält man zusätzlichen einen ganz besonderen Charme, wie Henning Krone vom Ulmer Citymarketing gegenüber ulm-news betonte. Das Ulmer Citymarketing veranstaltet das Weinfest zusammen mit drei Gastronomie-Betrieben Wilder Mann, Wirtshaus zur Brezel und Speiser Catering.
Fast schon zum Markenzeichen haben sich die Stiel-Gläser mit dem Weinfest-Logo entwickelt. Diese sind bei den Besuchern so beliebt, dass sie für jedes Fest in bemerkenswerten Stückzahlen nachbestellt werden müssen. Wer sein Glas behalten möchte, verzichtet einfach auf die 2,- Euro Pfandrückgabe.
An Alle Besucher aus Bayern, am Mittwoch 15. August am Feiertag Maria Himmelfahrt öffnet das Ulmer Weinfest bereits um 14.00 Uhr für Sie. In diesem Jahr findet das Ulmer Weinfest ganze 23 Tage lang statt. Genug Zeit um das Angebot von über 70 verschiedene Weinen und typischen Gerichten aus verschiedenen Ländern ausgiebig zu genießen.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 21

Ulmer Fußgängerzone am Samstagmittag ungewöhnlich leer
Die Ulmerinnen und Ulmer haben sich ganz offensichtlich nach den Aufrufen der Politiker gerichtet und sind...weiterlesen


Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 22

Polizei beendet private Partys im Haus und im Garten
Auch am  Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bayerischen...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben