ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.06.2018 12:22

14. Juni 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Was kann eine Dokumentenmanagement Software?


Eine Software für Dokumentenmanagement hat die Aufgabe die Verwaltung von digitalen Dokumenten zu unterstützen. Früher ging es bei der Verwaltung für digitalisierte Dokumente, um diese besser zu finden. Im Vergleich zur normalen Dokumentenablage war der Aufwand aber höher.

 Dies war auf die hohen Kosten zurückzuführen, die spezielle für geschultes Personal und notwendiger IT-Infrastruktur entstanden sind. Der Einsatz hat sich entsprechend erst gelohnt, als lang weg gelegte Dokumente schnell wiedergefunden werden konnten. Daher war der wirtschaftliche Nutzen eines digitalen Verwaltungssystems recht schwer zu ermitteln.
Heutzutage sind Systeme für die Verwaltung digitaler Dokumente ganz anders aufgebaut. Die Systeme besitzen weit reichende Funktionen und Vorteile als die klassische Dokumentenverwaltung. Es geht nicht mehr nur um die Verwaltung von digitalen Schriftstücken, sondern es werden zudem auch alle Formen von elektronischen Dokumenten unterstützt. Somit ist der Aufwand, diese Dokumente in ein zentrales System abzulegen auch deutlich geringer. Die Importmöglichkeiten sind beispielsweise immens. Aufgrund einer OCR-Texterkennung ist keine manuelle Verschlagwortung mehr erforderlich, sondern die Software für Dokumente kann den Inhalt der Dokumente blitzschnell durchsuchen und die suchende Person mit den gewünschten Informationen liefern.
In der Tat gibt es viele Vorteile, die man mit einem zentralen Dokumentenmanagementsystem bekommt. Zunächst einmal schafft man es dem Papier zu entfliehen. Wer kennt das nicht? Da stapeln sich unendlich viele Ordner in den Regalen. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Platz und Geld. Es müssen Dokumente ausgedruckt werden und diese alle irgendwo aufbewahrt werden.
Es müssen Regale, Ordner und Drucker gekauft werden. Durch ein modernes Dokumentenmanagement aber schaffen Sie es die Papier- und Aktenbestände ungemein zu verringern. Auf diese Weise ist es möglich mehr Struktur und Transparenz in den Arbeitsalltag zu bekommen. Die Zeitersparnisse sind dabei enorm. Endlich kann man sich mehr auf die Kernaufgaben konzentrieren. Ein Büroassistent ist somit auch nicht erforderlich, welcher die ganzen Unterlagen sortiert und abheftet.
Egal, ob man gerade ein Start-up gründet oder bereits ein Unternehmen hat, es kann sich durchaus lohnen in der Zukunft sämtliche Dokumente digital aufzubewahren statt diese einzeln auszudrucken. Moderne und erfolgreiche Unternehmen setzen schon seit langem auf digitale Dokumentensysteme. Dadurch wird viel Zeit geschaffen, die für wichtigere Aufgaben verwendet werden kann.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben