ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.04.2015 12:45

23. April 2015 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erster Turniersieg für Ulmer Fechter Dominik Holm


Drei Goldmedaillen  konnten die Neu-Ulmer Fechter  beim Füssener Maikäfer- Turnier verzeichnen. Darüber  hinaus gab es noch je viermal  Silber und Bronze.  Erstmals nach ganz oben auf  dem Podest schaffte es  Dominik Holm im  Schülerjahrgang 2004. 

Zuvor  gewann Dominik Holm fünf seiner sechs  Vorrundengefechte und blieb  auch in seinen beiden  Gefechten der  Direktausscheidung klar auf  Erfolgskurs. Im Finale traf Holm  auf den Würzburger Camillo  Lange, der Holm in der  Vorrunde noch deutlich mit 5:1  bezwang. Mit der Zuversicht  auf seinen ersten Turniersieg  lief es dann für den Neu-Ulmer  Florettfechter im Finale deutlich  besser. Nach Ablauf der  regulären Zeit stand das  spannende Gefecht  unentschieden 6:6. In der  darauffolgenden Verlängerung  setzte Dominik Holm den  entscheidenden Stoß und  gewann mit 7:6 sein erstes  Gold. Weitere Medaillen in den  Schülerjahrgängen gab es mit  Silber für Laura Blessing (2003)  und Karoline Boddien (2004)  sowie mit Bronze für Louisa  Jurtschak (2004) und Nils  Bosserhoff (2005). Aber auch die B-Jugendlichen  Neu-Ulmer können Siege  feiern. Nach  jahrgangsgetrennter Wertung  gewann Sophia Kießling im  Jahrgang 2002 Gold und  Charlotte Boddien im Jahrgang  2001 Bronze. Die Florett- Herren standen den Damen in  nichts nach. Im Jahrgang 2002  gewann Christian Kibik vor  seinem Vereinskameraden  Pierpaolo Deriu. Ebenso  belegte in der älteren B-Jugend  Felix Klaus den zweiten Platz. Neben den zahlreichen  Floretterfolgen in Füssen  gelang auch Neu-Ulms Degen- Talent Jenny Schröder der  Sprung aufs Treppchen. Im mit  31 Teilnehmerinnen stärksten  Wettbewerb des  Turnierwochenendes startete  Jenny Schröder nach einer  niederlagenfreien Vorrunde auf  dem dritten Indexplatz in die  Direktausscheidung. Dort  setzte sich Schröders  Siegesserie unaufhaltsam bis  ins Halbfinale fort. Im  entscheidenden Gefecht um  den Finaleinzug musste sich  Jenny Schröder jedoch der  späteren Turniersiegerin Sarah  Flagner (TV Augsburg) mit  12:15 geschlagen und sich mit  Bronze zufrieden geben. (rst)



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben