ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.06.2010 13:07

28. Juni 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Polizei stoppt geflüchteten Rollerfahrer


Einen Rollerfahrer, der am Sonntag in Ulm eine Passantin verletzt hatte, stoppte die Polizei noch während einer sofort eingeleiteten Fahndung.

Zeugen hatten gegen 18.20 Uhr beobachtet, wie der Roller auf dem Münsterplatz eine Fußgängerin anfuhr. Die 72-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher und sein Sozius suchten derweil ihr Heil in der Flucht. Die Zeugen reagierten schnell und riefen bei der Polizei an. Da sie einen Teil des Versicherungskennzeichens nennen konnten, hatte die Fahndung schnell Erfolg. Beamte der Bereitschaftspolizei Biberach, die ihre Ulmer Kollegen anlässlich der WM-Feiern unterstützten, stoppten den gesuchten Roller in der Friedrich-Ebert-Straße.
Der 20-jährige Fahrer muss sich nicht nur wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht verantworten, sondern auch weil er nach ersten Erkenntnissen angetrunken und trotz fehlender Fahrerlaubnis gefahren war. Ärger mit dem Gesetz handelte sich auch sein 23-jähriger Sozius ein. Den jungen Ulmer erwartet eine Strafanzeige wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, Beleidigung und Körperverletzung. Er hatte versucht, die Feststellung seiner Identität zu verhindern. Als ihn die Beamten überwältigen mussten, trug einer eine leichte Verletzung davon.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Apr 08

Zwei Coronavirus-Tote in Seniorenheim in Neu-Ulm
 Das BRK-Seniorenwohnheim im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld wurde nach zwei Todesfällen, die auf den...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen


Apr 03

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen
Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben