ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.06.2014 09:44

7. Juni 2014 von Ralf Grimminger
1 Kommentare

"Smulmo, Smulmo!" - Furiose Jubiläumsshow der Fantastischen Vier im Roxy in Ulm


Die Fantastischen Vier feierten am Freitag im Roxy in Ulm, in dem sie zu Beginn ihrer Karriere am  12. November 1994 auftraten, mit einem furiosen Livekonzert ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. Die Stars, die mit dem Flieger anreisten, wählten das Roxy für ihre binnen 20 Minuten ausverkaufte, 120-minütige Jubiläumsshow aus, weil das Ulmer Kulturzentrum 2014 ebenfalls das 25-jähriges Bestehen feiert. Die Fanta 4 ließen es im Roxy anständig krachen. Die begeisterten Fans – die meisten auch alle deutlich mehr als 25 Jahre alt - ließen die sympathischen Helden hochleben. Eine mehr als amtliche Geburtstagsparty. Fotos vom Konzert gibt es hier.

 Das Konzert der Fantastischen Vier war nicht nur für die Fans in der Halle und jene, die keine Karten bekommen hatten, das Konzert des Jahres. Die Roxy-Mitarbeiter hatten zunächst viel zu ackern – vor der Feier. So galt es das Medieninteresse zu kanalisieren. Einige Vertreter überregionaler Medien wollten auch dabei sein, der SWR filmte und das ZDF drehte eine Reportage über den gesamten Tag der Fanta 4 in Ulm.
Diese kamen am Freitag im Privatflieger in Laupheim an - offenbar mit Smudo als Kapitän im Cockpit - , fuhren auf dem Weg ins Hotel beim Roxy vorbei und begrüßten dort die Crew und die Mitarbeiter. Danach ging es ins Hotel Lago, dann wieder zurück ins Roxy zum Soundcheck, dann wieder zum Entspannen in die Friedrichsau, dann gegen 20.30 zum Auftritt ins ausverkaufte Roxy, wo sie von rund 1200 Fans erwartet wurden.
Punkt 21 Uhr stürmten die Fanta 4 - begleitet von einer toughen Band und zu "Thunderstruck" von AC/DC und  "Fan-Ta" sowie "vier"-Sprechchören der Fans, die Bühne. Es folgten launige Ansagen von Smudo, Michi Beck und Thomas D und 120 Hitminuten.
In den 25 Jahren haben die Ex-Stuttgarter tatsächlich jede Menge Hits produziert und auch immer wieder sprachliche Neuerungen in den Deutsch-HipHop gebracht. Auch musikalisch schaften die Fanta 4 in den 25 Jahren immer wieder Neues, die Songs grooven oder gehen auch mal richtig ab. Es ist handgemachte Musik und klingt nicht nach Sampler. Und die Texte funktionieren ohne Fotze und Bitch, es wird nicht gedisst, sondern mit viel Wortwitz gepunktet. Das ist wohl der Grund, warum die Fanta 4 bislang mit vier Echos geehrt sind und nach wie vor dei großen Hallen füllen.
Bei der Geburtstagsfeier gab es im Roxy neben einigen neuen Songs vom im Herbst erscheinenden neuen Album die volle Partypackung mit „Troy“, „MFG“, „Sie ist weg“, Der Krieger von Thomas D. , Der Picknicker“, der nach wie vor grandiose „Tag am Meer“ und auch das großartige "Wir ernten, was wir säen". „Die Da“, der Hit, mit der die Karriere der Fantastischen Vier im Jahr 1992 richtig durchstartete, war nicht im Programm.
120 Minuten lang herrschte auf der Bühne und im Saal eine überbordende Begeisterung. Die Fanta 4 hatten sichtlich Spaß am direkten Kontakt mit den Fans, ganz nah dran und in der absoluten Sommerhitze unterm Roxy-Blechdach. Gleich zweimal begrüßten sie Frank Maier von der Bühne, der die jungen Fanta 4 im Jahr 1992 in den ausverkauften Wiley Club - "Die da" war gerade in den Charts - holte und andere Langzeitfans in der ersten Reihe. Die Fanta 4 hatten sichtlich Spaß nach achtmonatiger Bühnenpause.
Und als das Publikum bei einem Song nicht so recht und laut "Smudo" mitsingen wollte, wurde kurzerhand in "Ulmer", dann in "Smulmer" und "Smulmo" umgetextet. 
Die Fans freuten sich, Michael Bernd Schmidt alias Smudo, Thomas Dürr alias Hausmeister Thomas D und Michael Beck alias Michi Beck bzw. Dee Jot Hausmarke sowie Andreas Rieke alias And.Ypsilon hautnah zu erleben.
Nach einem furiosen Konzert war die Party dann fast ein bisschen zu schnell zu Ende. Die Vier verließen die Bühne und nach Mitternacht das Roxy in Richtung Hotel Lago. Keine große Party,  Smudo schaute aber nochmals bei den Fans in der Cafehalle vorbei.
Das Roxy-Konzert war kein Warm up für die großen Festivalauftritte am Wochenende, sondern ein "Heat up" lobte Michi Beck die Fans am Ende.
Die Stars mussten sich ein wenig schon en, schließlich ging es am Sams tag per Flugzeug weiter in die Eifel zum Rock am Ring, wo die Fanta 4 vor 80 000 Fans Samstagna cht als Co-Headliner vor Link Park eingeplant sind. Am Sonntag rappen die „Jubilare“ ebenfalls vor den US-Stars beim „Rock im Park“ in Nürnberg vor 60 000 Fans. Das unterstreicht die nach wie vor große Bedeutung der Fantastischen Vier und auch die des Club-Konzerts der Vier im Roxy.
Und das Roxy in Ulm hat durchaus auch viel zu feiern: Innerhalb des 25-jährigen Bestehens des Kulturzentrums Roxy präsentierten sich bei weit über 4000 Konzerten viele tausend internationale und nationale Künstler von Mainstream bis unbekannt. Dabei kamen über 1,5 Milionen Besucher in den Genuss von alternativen, nicht kommerziell orientierten kulturellen Veranstaltungsformaten mit regelmäßigen Beteilungsmöglichkeiten für das Publikum. Seit seiner Gründung 1989 arbeitet das Roxy als GmbH gemeinnützig und gemeinwohlorientiert, weshalb es auch zu einem der größten und bedeutendsten Häuser der Soziokultur in Süddeutschland zählt. Zweimal Gratulation!



Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

06.06.2014 : 21:00 Uhr

Die Fantastischen Vier



Weiterführende Links


1 Kommentar(e)

07. Juni 2014 von andale

"Die Vier verließen die Bühne und relativ schnell auch das Roxy in Richtung Hotel Lago."
Da war das Ulm News Team wahrscheinlich noch vor den Fantas weg, den ca. 1 Stunde nach dem Ende der Show ist Smudo noch auf der Party erschienen und hat sich noch einmal Zeit für seine Fans genommen...


Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 30

Lastwagen kracht in Gegenverkehr auf A 8
Ein Toter und vier Verletzte sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der...weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 24

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B 311
Zwei Personen sind bei einem Unfall am Freitag auf der B 311 zum Teil schwer verletzt worden. weiterlesen


Sep 27

Der Restaurantführer 2023: Nicht nur in den Top 10 hat sich viel bewegt
Es tut sich viel in der Gastro-Szene rund um Ulm und Neu-Ulm: Das macht nicht nur der Blick in die Top 10...weiterlesen


Sep 25

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige
 Drei Schwerverletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der Geislinger...weiterlesen


Sep 22

Ab durch die Hecke
Ab durch die Hecke Einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall musste der Polizeiposten Dornstadt am...weiterlesen


Sep 25

Knapp 8000 Läuferinnen und Läufer beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke
Knapp 8000 Läuferinenn und Läufer sind am Sonntag beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke...weiterlesen


Sep 21

Donaubad reduziert Energieverbrauch: Außenbecken und Eisfläche im Freien bleiben geschlossen
Auch im Donaubad Ulm/Neu-Ulm wird der Energie reduziert: So werden ab Oktober im Erlebnisbad das...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben