ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.03.2010 13:39

2. März 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ohnmacht und Sturz


Die fachärztliche Arbeitsgemeinschaft ulmmed e.V. setzt auch im Jahr 2010 die Reihe ihrer Gesundheitsforen fort. Drei Termine sind in diesem Jahr geplant. Beim ersten Forum am Mittwoch 17. März 2010, im Stadthaus Ulm wird das Thema „Ohnmacht und Sturz – ist das Herz oder das Gehirn verantwortlich?“ im Mittelpunkt stehen.

Plötzliche Bewusstseins-Störungen, die im Volksmund häufig als Ohnmacht oder Anfall bezeichnet werden, stellen ein häufiges Problem dar. Neben den unmittelbaren Folgen - wie etwa Verletzungen durch den Sturz - spielen vor allem sekundäre Folgen eine Rolle: Wiederholt sich das Ereignis? Welche Auswirkungen hat der Anfall am Arbeitsplatz? Wird die Fahrtauglichkeit eingeschränkt und vieles andere mehr.
Die häufigsten Ursachen plötzlicher Bewusstseinsverluste sind Störungen des Herz-Kreislauf-Systems wie Herzrhythmusstörungen oder ein plötzlicher Blutdruckabfall sowie so genannte epileptische Anfälle, also Störungen der Gehirnfunktion. Dr. Andreas Wiborg, Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut, sowie Dr. Ulf Kroschel, Internist, Kardiologe und Angiologe, werden in ihren Vorträgen die unterschiedlichen Symptome von Bewusstseinsstörungen beschreiben, mögliche Ursachen erläutern, wichtige Diagnosemethoden vorstellen und Therapiemöglichkeiten aufzeigen. Daneben besteht die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen und mit den Vortragenden zu diskutieren.  Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 17

Kopfhörer auf und Ampel ignoriert – Schüler bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt
Mit Kopfhörern in den Ohren überquerte ein 15-Jähriger am Mittwochvormittag das Straßenbahngleis am...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 05

Räuber entreißen Frau die Handtasche
Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Ulm Opfer eines Raubes geworden.  weiterlesen


Jan 03

Blitzeis sorgt für Unfälle und Stau
Teilweise dauerte am Mittwochabend der Heimweg nach der Arbeit über eine Stunde länger: Zahlreiche...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben