ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.04.2018 11:00

8. April 2018 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Modeexpertin Sonja Grau: Der Turban ist der trendige „Kopfputz“ für den Sommer


Der Turban, der trendige „Kopfputz“ für den Sommer, sagt Personal-Shopperin Sonja Grau 

Hört man Turban, so denkt man in der Regel automatisch an die morgendliche Dusche nebst Haare waschen, etc. Man packt ein Handtuch, wickelt es sich wie ein Turban um den Kopf und gibt damit den Haaren die erste Trocknung. In dieser Saison verlässt der Turban das Badezimmer und geht auf die Straße, in die Stadt und zur Abendveranstaltung. Die Träger sollten beim Tragen dieser trendigen Kopfbedeckung lediglich ein paar wenige Dinge beachten, damit sie keinen faux pas erleiden: Der Turban kann generell ein äußerst stilvoller Kombinationspartner zu vielen anderen angesagten Frühjahr-/Sommer- Trends sein. So passt er generell gut zum Romantik wie auch zum Transparent-Trend, daneben zu allen Farben. Grundsätzlich sollte der Turban aber zum Träger passen und seiner Persönlichkeit und Statur schmeicheln. Turbane passen in der Regel eher nicht zum klassischen Kostüm oder Hosenanzug sondern z. B. zum fließenden langen Sommerkleid. Kleine Personen sollten generell keine Turbane aus schwerem, ausladendem Material tragen. Die Kopfbedeckung könnte den Träger ansonsten leicht „erdrücken“. Große Personen dürfen hingegen in der Regel darauf zurück greifen. Generell ist es so, dass sich Träger mit rundlicher Gesichtsform dazu entscheiden sollten, den Turban eher nach oben zu binden als in die Breite. Ansonsten würde der Turban das runde Gesicht unnötigerweise noch runder machen. Andererseits können Träger mit äußerst schmalen und ovalen Gesichtsformen Turbane gut und gerne in die Breite binden. Damit kann das Gesicht proportional besser zum Ausdruck gebracht wird. Bei den Turbanfarben sollte der Träger lediglich darauf achten, dass die von ihm gewählte Farbe mit dem Teint harmonisch einher geht. So sollten sich z. B. Träger mit blassem Teint durch die falsche Farbwahl nicht noch blasser erscheinen lassen. Generell kann man sagen, dass z. B. Bronze-, Gold- und Brauntöne Trägern mit rötlichem Teint gut zu Gesicht stehen; Knallfarben passen in der Regel gut zu dunkleren Teints; rosé-Töne schmeicheln generell einer großen Bandbreite von Trägern. Frottee-Turbane verfügen naturgemäß generell über mehr Material und passen an den Pool oder an den Strand. Satin kann eine Schwere haben - muss aber nicht - und darf überall zum Einsatz kommen. Seide, Kaschmir, etc. verfügen generell eher über eine Art Leichtigkeit als Schwere und lassen sich damit auch äußerst gut binden und einsetzen. Natürlich gibt es aber auch schon fertig gebundene Turbane, welche lediglich wie ein Hut aufgesetzt werden müssen.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jun 28

Straße gesperrt nach Vorfahrt-Unfall
Zwei Verletzte sind die Folge einer Vorfahrtmissachtung am Donnerstagnachmittag an der B10-Ausfahrt...weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben