ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.09.2019 17:46

20. September 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Lesung in DZOK-Geschäftsstelle: Spurensuche nach Schicksalen jüdischer Zwangsarbeiterinnen bei der WMF in Geislingen


In der Geschäftsstelle des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg (DZOK) in der Büchsengasse 13  findet am  Donnerstag, 26. September, 19 Uhr eine Lesung von Sybille Eberhardt statt. Es geht um "Von Lodz nach Geislingen - Spurensuche nach Schicksalen jüdischer Zwangsarbeiterinnen bei der WMF in Geislingen". 

Ende 1944 kamen junge Jüdinnen aus Lodz im KZ-Außenlager Geislingen an, wo sie Zwangsarbeit bei der WMF leisten mussten. Die in Geislingen geborene Autorin Sybille Eberhardt hat den Weg der jüdischen Polinnen von Lodz über Auschwitz, Bergen-Belsen nach Geislingen detailliert nachverfolgt. Sie veranschaulicht so am Schicksal Einzelner die Lebensbedingungen der Zwangsarbeiterinnen sowie die Verknüpfung zwischen deutscher Rüstungsindustrie und dem KZ-System.
Die Geislinger Autorin Sybille Eberhardt begibt sich am Donnerstag, den 26. September 2019 um 19.00 Uhr, auf die Spurensuche nach den Schicksalen jüdischer Zwangsarbeiterinnen bei der WMF (Württembergische Metallwarenfabrik) und liest aus ihrem Buch ALS DAS „BOOT“ ZUR GALEERE WURDE (Göppingen 2018, Boot = polnisch ‚?ód?‘). Die Veranstaltung im Rahmen der Ulmer Friedenswochen findet in der Geschäftsstelle des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg Ulm, in der Büchsengasse 13, statt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 26

Von unkontrollierbarem Lkw gerammt - Zwei Schwerverletzte und 75 000 Euro Schaden
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei...weiterlesen


Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Nov 25

14-Jährige vergewaltigt? Drei Männer aus Landkreis Biberach in Haft
Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben