ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.09.2019 10:16

16. September 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Zehnkämpfer Florian Obst steuert Saison-Bestleistung zum deutschen Thorpe Cup-Sieg


 Die deutsche Zehnkampf-Auswahl hat am Wochenende in Bernhausen die 26. Ausgabe des Thorpe Cups gewonnen. Im Länderkampf gegen die USA trug Florian Obst vom SSV Ulm 1846 mit einer neuen Saison- Bestleistung und Platz drei zum Sieg bei.

 Zufrieden mit seinem WM-Test war Tim Nowak. Kaputt. Stolz und glücklich über den Team-Sieg. Kritisch mit der eigenen Leistung. Und mit einer Kampfansage für das nächste Jahr. So endete der letzte Zehnkampf der Saison für SSV-Athlet Florian Obst. Mit einer neuen Saison-Bestleistung von 7.642 Punkten und Platz drei steuerte er wertvolle Zähler für den knappen Teamsieg der deutschen Mannschaft beim 26. Thorpe Cup bei. Diese hatte beim traditionsreichen Mehrkampf-Ländervergleich in der Summe der fünf besten Athleten 133 Punkte Vorsprung auf das Team der USA. „Ich hatte schon ein höheres Niveau als bei den Deutschen Meisterschaften“, bilanzierte Florian Obst, „leider ist nicht alles so richtig zusammengelaufen.“ Mit 10,94 Sekunden über 100 Meter und 6,98 Metern im Weitsprung war er stark in den Mehrkampf gestartet, im Kugelstoßen (14,94 m) und im Diskuswurf (45,47 sec) zeigte er die besten Leistungen aller Teilnehmer. In Disziplinen wie dem Hochsprung (1,82 m) oder dem Stabhochsprung (4,40 m) blieb er dagegen unter Soll. „Jetzt mache ich erstmal Urlaub“, berichtete der 26-Jährige, der mit einer Teilzeit-Stelle bei Zehnkampf-Team- Partner teva beste Rahmenbedingungen für den Leistungssport gefunden hat. „Dann geht das Training wieder los, und im nächsten Jahr wird wieder angegriffen.“ Fynn Zenker konnte dagegen keine Punktzahl zur Teamwertung beitragen. Er tat sich aufgrund seiner eingeschränkten Vorbereitung mit Achillessehnen-Schmerzen in vielen Disziplinen schwer und schaffte es nicht, an sein 7.582-Punkte-Resultat vom Juni in Ratingen anzuknüpfen. Schließlich verletzte er sich auch noch im Stabhochsprung, als er abrutschte und mit dem Unterbauch gegen den Stab knallte. Im Krankenhaus konnten innere Verletzungen ausgeschlossen werden, den Zehnkampf konnte der 21-Jährige jedoch nicht zu Ende bringen..



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 03

Junger Mann randaliert nach Rauswurf von Party
 Nach seinem Rauswurf von einer Party im Blautal-Center in Ulm hat ein 23-Jähriger in der Nacht von...weiterlesen


Okt 04

Stauchaos nach Auffahrunfall - 210 000 Euro Schaden
 Ein Auffahrunfall am Freitagmittag bei Ulm-West hat stundenlang für eine Sperrung und lange Staus...weiterlesen


Okt 06

Unbekannter greift Joggerin am Donauufer an
Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend eine 28 Jahre alte Joggerin am Donauufer in Ulm abgegriffen und...weiterlesen


Okt 11

Haus nach Brand in der Ulmer Innenstadt unbewohnbar
Wie die Polizei berichtet, entdeckten Zeugen den Brand kurz vor 5.30 Uhr. Rauch drang aus einem Haus in...weiterlesen


Okt 02

Cabrio überschlägt sich - Vier junge Leute mit schweren Verletzungen
Vier Schwerverletzte forderte ein Unfall am Dienstag in Erbach.  weiterlesen


Okt 10

Sechsjähriger Bub kommt bei Unfall ums Leben
Ein Sechsjähriger kam bei einem Unfall am Donnerstag ums Leben. weiterlesen


Okt 11

Kellerbrand in der Innenstadt von Ulm - Feuerwehr rettet 17 Personen
Bei einem Kellerbrand in der Innenstadt  von Ulm hat die Feuerwehr am Freitagmorgen 17 Personen  aus dem...weiterlesen


Okt 05

Nach Feuer in Wiblingen: Polizei sucht Brandstifter
Nach mehreren Bränden in den vergangenen Tagen in Wiblingen sucht die Polizei nun nach der Ursache. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben