ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.08.2019 12:20

14. August 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Häussler spendet Defibrillator


Der SSV Ulm 1846 Fußball hat jetzt einen neuen Defibrillator. Der Ulmer Gesundheitsdienstleister Häussler stiftete das 1.800 Euro teure Gerät dem Verein für lebensrettende Maßnahmen 

Seit kurzem ist das Nachwuchsgebäude des SSV Ulm 1846 Fußball im Besitz eines automatisierten externen Defibrillators (Kurz: AED) Diese Anschaffung im Wert von 1.800 Euro wurde durch eine großzügige Spende des Ulmer Gesundheits- dienstleisters Häussler realisiert. „Als kompetenter Gesundheitsdienstleister mit einem großem Leistungsspektrum ist es uns wichtig, einen gesell- schaftlichen Beitrag dafür zu leisten, dass Menschen rasche Hilfe erhalten“, sagte Häussler-Geschäftsführer Alexan- der Pohl anlässlich der Übergabe eines solchen Gerätes an den SSV Ulm 1846 Fußball e.V. „ Damit können wir künftig vor Ort schnell zur Stelle sein und Leben retten“, sagte SSV-Vorstand Anton Gugelfuss in seinen Dankesworten. Durch den Einsatz eines Defibrillators lässt sich die Überlebenschance eines Menschen nach einem Herz-Kreislauf-Notfall deutlich steigern. Er wird eingesetzt, um das Kammerflimmern durch einen kurzen Elektroschock zu behandeln und im Idealfall das flimmernde Herz wieder in den richtigen Rhythmus zu bringen. Er unterstützt den Ersthelfer per Sprachanwei- sung bei der Herzdruckmassage indem er das EKG des Patienten misst und falls nötig einen Stromstoß an den Patienten abgibt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 26

Von unkontrollierbarem Lkw gerammt - Zwei Schwerverletzte und 75 000 Euro Schaden
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei...weiterlesen


Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Nov 25

14-Jährige vergewaltigt? Drei Männer aus Landkreis Biberach in Haft
Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben