ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.08.2019 00:23

3. August 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Eine interessante Zeitreise - Fotoausstellung "Neu-Ulm Früher und Heute" in der Glacis Galerie


Die Fotoausstellung "Neu-Ulm Früher und Heute" in der Glacis Galerie stieß schon bei der Eröffnung auf reges Interesse. Die Vernissage der Ausstellung anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Stadt Neu-Ulm lockte viele Besucher an. Die vom Neu-Ulmer Händlerverband "Win" initierte und umgesetzte Schau wurde von Bürgermeisterin Antje Esser, Saskia Twardawsky  von der Glacis Galerie und Citymanager Florian Fuchs eröffnet. Antje Esser machte auch mit ihrer Rede zur Neu-Ulmer Stadtgeschichte, Lust auf mehr. Die Ausstellung läuft bis Ende August.

 150 Jahre ist für eine Stadt keine allzu lange Zeit. Das könnte man meinen. Doch die in detailreicher Zusammenarbeit verschiedener Akteure erstellte Fotoausstellung, die jetzt in der Glacis-Galerie gestartet ist, führt jedem Besucher deutlich vor Augen, wie viel in 150 Jahren passieren kann. Die Verwandlung des Stadtbilds – dargestellt in Postkarten, historischen Dokumenten und vielen, vielen Fotos – hat nach der offiziellen Eröffnung, Menschen jeden Alters in ihren Bann gezogen. Das durchweg positive Feedback der Besucher von nah und fern, hat alle Akteure mit Stolz erfüllt. Die Gegenüberstellung der Ansichten von früher und heute lassen viele Besucher staunen und in Erinnerungen schwelgen.
Dabei hat jede Besucherin und jeder Besucher seine eigene Geschichte zu den Bildern im Kopf. "Steuern Sie auch gerne Bilder zum digitalen Teil der Ausstellung bei, um noch mehr Einblicke in das frühere und heutige Neu-Ulm zu ermöglichen. Informationen hierzu erhalten Sie direkt vor Ort in der Glacis-Galerie", erklärt der Neu-Ulmer Citymanager Florian Fuchs . „Wir haben viele Aha-Effekte in die Ausstellung eingebaut, es ist wirklich für jeden etwas dabei“. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 06

Aug 09

Tauben setzen auf Spatzen: Taubenorakel sagt 2:1 Pokalsieg des SSV Ulm 1846 gegen den FC Heidenheim voraus
Die Tauben setzen auf die Spatzen. Geht man nach dem Taubenorakel, das der Ulmer Martin Rivoir entdeckt...weiterlesen


Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben