ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.07.2019 20:28

20. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Falschfahrer verursacht Frontalzusammenstoß auf A 96: Eine Tote und mehrere lebensgefährlich Verletzte


Am Samstagvormittag kam es auf der A 96 in Fahrtrichtung München zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 87-jähriger Fahrer eines VW Golf fuhr auf Höhe der Anschlussstelle Bad Wörishofen entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der linken Fahrspur. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß. Die Beifahrerin des Golf-Fahrers wurde tödlich verletzt. 

Im weiteren Verlauf kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem VW Golf und einem VW Touran, welcher sich auf der linken Fahrspur in Fahrtrichtung München befand. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der VW Touran noch gegen einen Seat Ibiza. Die Fahrerin des Seat Ibiza blieb unverletzt. Der 58-jährige Fahrer des VW Touran sowie seine 35-jährige Beifahrerin und die beiden 4- und 5-jährigen Kinder wurden beim Verkehrsunfall zum Teil lebensgefährlich verletzt. Der Unfallverursacher wurde ebenfalls lebensgefährlich verletzt. Die 83-jährige Beifahrerin des VW Golf verstarb aufgrund ihrer schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde die A 96 in Fahrtrichtung München für ca. fünf Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Im Einsatz an der Unfallstelle waren u. a. drei Rettungshubschrauber, fünf Rettungswägen sowie die Feuerwehren Bad Wörishofen und Türkheim.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Dez 10

Junge Frau angegriffen und begrapscht
Eine 23-Jährige befand sich mit einer Gruppe auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Gegen 17 Uhr traten sie den...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen


Dez 08

Kein Respekt
Bei einer Kontrolle von sechs Heranwachsenden in Senden am Samstagmorgen, welche zuvor im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben