ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.07.2019 15:51

18. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Bindertanz auf sechs Plätzen in der Innenstadt


Letztes Wochenende wurden in den Stadtteilen Ulms der Ulmer Bindertanz aufgeführt. Dort haben bereits zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Bindertänze mitverfolgt. Als Abschluss statteten die Tänzer der Bürgerschaft in Neu-Ulm einen Besuch ab. Am Schwörsonntag findet der Bindertanz ein weiteres Mal statt, und zwar auf verschiedenen Plätzen in der Ulmer Innenstadt.

Der Bindertanz hat eine lange Tradition: Der Reiftanz ist mit den Schwerttänzen verwandt und wurde 1551 das erste Mal in Ulm erwähnt. Ulmer Bindergesellen (Fassbinder ist nur eine andere Bezeichnung für Küfer) entdeckten den Tanz schließlich 1745 für sich und haben ihn von da an zur Ulmer Tradition gemacht. Der Zug besteht aus ca. 50 Teilnehmern, 16 Bindertanz-Paaren, Binderbuben und Bindermädchen, dem „Fassroller“, der ein 20 Kilo schweres 120 l-Fass auf der Kante vor sich herrollt, dem Zunftmeister, dem Fahnenträger und zwei Schalksnarren. Musikalisch begleitet wird der Bindertanz vom Musikverein Wiblingen, dessen Musikerinnen und Musiker als Garnisonssoldaten verkleidet sind.
Ein jedes der 16 Tänzer-Paare trägt einen halbkreisförmigen, mit grünen Zweigen verzierten Bogen. Die Tänzer bewegen sich damit in acht Figuren um den Zunftmeister, der sich mittlerweile auf das Fass gestellt hat, an welchem der Fassroller mit Hammer und Setze im Takt den Fassreifen festklopft. Einen anderen Fassreifen, in dem ein gefülltes Weinglas steht, lässt der Meister auf dem Fass über seinem Haupt kreisen. Bei diesem „Reifenschwingen“ darf kein Tropfen verlorengehen.

An diesen Plätzen wird am Sonntag getanzt:

16.00 Uhr: Kornhausplatz
16.20 Uhr: Judenhof
16.50 Uhr: Hafenbad/Hafengasse
17.10 Uhr: Hans-und-Sophie-Scholl-Platz
17.40 Uhr: Weinhof
18.00 Uhr: Marktplatz



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 06

Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 09

Tauben setzen auf Spatzen: Taubenorakel sagt 2:1 Pokalsieg des SSV Ulm 1846 gegen den FC Heidenheim voraus
Die Tauben setzen auf die Spatzen. Geht man nach dem Taubenorakel, das der Ulmer Martin Rivoir entdeckt...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 04

Mann schießt auf Feiernde - Polizei stellt umfangreiches Waffenarsenal sicher
 Ein 50-jähriger Mann störte sich an dem Lärm durch eine Feier im Bürgerhaus in Ulm in  der...weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben