ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.06.2019 15:19

18. Juni 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft


Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft sind. Bei Hausdurchsungen in Neu-Ulm und Ehingen stellten die Ermittler insgesamt etwa zwei Kilogramm Rauschgift sowie rund 13 000 Euro Bargeld und Waffen sicher. 

Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei mitteilen, ermitteln sie seit Monaten gegen einen 26-Jährigen aus dem Kreis Neu-Ulm. Der soll, so die Erkenntnisse der Behörden, in Ulm Kokain verkauft haben. Im Zuge der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht. Am Freitag nahmen Polizeibeamte den 26-Jährigen fest. Bei ihm fanden die Beamten 800 Gramm Kokain, das er habe verkaufen wollen. In der Wohnung des 26-Jährigen stießen die Ermittler zudem auf 800 Gramm Amphetamin, 70 Gramm Kokain, verschiedene Waffen und ebenfalls 1.000 Euro mutmaßliches Dealergeld. Er war in Begleitung eines 25-Jährigen aus dem Raum Ehingen. In dessen Wohnung fand die Polizei ebenfalls Kokain. In einer zweiten Wohnung in diesem Haus fanden die Beamten weitere 350 Gramm Kokain, über 1.000 Euro mutmaßliches Dealergeld und einen Schlagstock. Diese Wohnung gehört einem 28-Jährigen, der ebenfalls in die Rauschgiftgeschäfte verwickelt sein soll. Als die Polizei ihn überprüfte, hatte er Kokain und 11.000 Euro mutmaßliches Dealergeld in der Tasche. Auch bei einem weiteren mutmaßlichen Mittäter, einem 22-Jährigen aus Ulm, durchsuchten die Polizisten, wo sie wenige Gramm Kokain, Marihuana und Waffen fanden. Die insgesamt etwa zwei Kilogramm Rauschgift stellte die Polizei ebenso sicher wie die rund 13.000 Euro Bargeld und die Waffen. Noch am Freitag beantragte die Staatsanwaltschaft Ulm Haftbefehle gegen die vier Männer, die der zuständige Richter am Amtsgericht auch erließ. Sie sitzen jetzt in Justizvollzugsanstalten.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 07

16-jähriger Gliedvorzeiger schlägt drei Jugendliche nieder
 Gleich mehrerer Straftaten beging ein junger Mann am Sonntag in der Ulmer Oststadt.   weiterlesen


Jul 07

Sieben Verletzte bei Unfall mit Streifenwagen im Einsatz in Ulm
 Insgesamt sieben Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstagabend im Ulmer Westen. Insgesamt fünf...weiterlesen


Jul 11

Sechs lebensgefährlich und schwer verletzte Autofahrer nach Unfallserie am Stauende auf A 8
Drei zusammenhängende Unfälle am Mittwochabend haben auf der A 8 bei Dornstadt bei Ulm in...weiterlesen


Jul 08

40-Jähriger stirbt in öffentlicher Toilette
Ein 40-jähriger Mann ist Sonntagnacht in der öffentlichen Damentoilette am Marktplatz in Senden...weiterlesen


Jul 01

Blitzer beschädigt
Am Samstag schlug ein Unbekannter in Ulm an einem Blitzer die Scheiben ein.  weiterlesen


Jul 05

Trauerfeier für verstorbenen Ulmer Polizeipräsidenten Christian Nill im Münster
Im Ulmer Münster fand am Freitagnachmittag die Trauerfeier für Christian Nill statt. Der Ulmer...weiterlesen


Jul 13

Räuber sticht auf sein Opfer ein
 Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitagabend im Bereich Fort Unterer Eselsberg in Ulm  Opfer einer...weiterlesen


Jul 01

Drogen und Diebstähle bei Tanzveranstaltung im Donaubad
 Im Rahmen des „Wave Open Air“ im Donaubad kam es zu einem erhöhten Einsatzaufkommen der...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben