ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.06.2019 18:38

16. Juni 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein


Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der Polizei ermittelt werden. Wie berichtet war ein 20-jähriger Fußgänger an den Folgen eines Zusammenstosses gestorben. Der jetzt ermittelte 32 Jahre alte Autofahrer war geflüchtet. 

Im Rahmen intensiver polizeilicher Ermittlungen konnten Beamte der Polizei Neu-Ulm den flüchtigen Fahrer am Sonntagnachmittag identifizieren und das am Unfall beteiligte Fahrzeug sicherstellen, teilt die Neu-Ulmer Polizei mit. Der Fahrzeugführer, ein 32-jähriger Neu-Ulmer, räumte gegenüber den Ermittlern die Unfallbeteiligung ein. Nach ersten Erkenntnissen lag das Unfallopfer zum Zeitpunkt der Kollision bereits auf der Straße. Nähere Erkenntnisse werden laut Miteilung der Polizei im Laufe der Woche erwartet, wenn alle Untersuchungen abgeschlossen sind.
Wie berichtet war es am frühen Sonntagmorgen  auf der NU 8 zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Wohl auf dem Heimweg von einem Dorffest in Burlafingen lief ein 20-jähriger Mann einen Feldweg in Richtung Pfuhl entlang und wollte im weiteren Verlaufe die NU 8 überqueren. Hierbei wurde er zwischen 03.00 Uhr und 03.25 Uhr von einem Fahrzeug erfasst und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der leblose Mann wurde von einem nachfolgenden Verkehrsteilnehmer auf der Straße aufgefunden. 
Der Unfallverursacher hat sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Fahrer, ein 32-jähriger Mann, konnte jetzt ermitelt werden. Zeugen, die in dem Zeitraum und in dem Bereich unterwegs waren oder auch sonst eine verdächtige Wahrnehmung hatten, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm zu melden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 03

Junger Mann randaliert nach Rauswurf von Party
 Nach seinem Rauswurf von einer Party im Blautal-Center in Ulm hat ein 23-Jähriger in der Nacht von...weiterlesen


Okt 04

Stauchaos nach Auffahrunfall - 210 000 Euro Schaden
 Ein Auffahrunfall am Freitagmittag bei Ulm-West hat stundenlang für eine Sperrung und lange Staus...weiterlesen


Sep 29

Angler aus See gerettet
Am Samstagnachmittag wurde um 16:50 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass aus dem Haugsee in Neu-Ulm...weiterlesen


Okt 06

Unbekannter greift Joggerin am Donauufer an
Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend eine 28 Jahre alte Joggerin am Donauufer in Ulm abgegriffen und...weiterlesen


Sep 29

Motorradfahrer schwer verletzt
Einen schwerverletzten Motorradfahrer forderte am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 29

Mann zwischen Pkw und Parkhauswand eingeklemmt
Ein Mann ist am Samstag in Ulm zwischen Pkw und Parkhauswand eingeklemmt worden. Er wurde schwer...weiterlesen


Okt 11

Haus nach Brand in der Ulmer Innenstadt unbewohnbar
Wie die Polizei berichtet, entdeckten Zeugen den Brand kurz vor 5.30 Uhr. Rauch drang aus einem Haus in...weiterlesen


Okt 02

Cabrio überschlägt sich - Vier junge Leute mit schweren Verletzungen
Vier Schwerverletzte forderte ein Unfall am Dienstag in Erbach.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben