ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.06.2019 17:38

14. Juni 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zwei Verletzte, Totalschaden und langer Stau auf A7 nach Unfall


Am Donnerstagnachmittag kam es auf der A 7, zwischen dem Hittistetter Dreieck und der Anschlussstelle Vöhringen zu einem Unfall, wobei sich ein Auto überschlagen hatte. Die Bilanz: Zwei Verletzte, ein totalbeschädigter Wagen und rund vier Kilometer Rückstau. 

Gegen 16.00 Uhr war ein 70-Jähriger mit seinem Auto auf dem linken der beiden Fahrstreifen in Richtung Kempten gefahren. Aus bisher unbekanntem Grund geriet er mit seinem Wagen zu weit nach links und streifte die Mittelschutzplanke. Anschließend schleuderte das Fahrzeug nach rechts über alle Fahrstreifen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich zweifach an der dortigen Böschung. Letztlich blieb das Auto auf dem Seitenstreifen der Autobahn stehen. Die ebenfalls 70-jährige Beifahrerin, sowie der Fahrer wurden von Ersthelfern aus dem Auto gebracht und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte versorgt. Die Beiden kamen mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr aus Senden sicherte die Unfallstelle ab und half bei der Fahrbahnreinigung. Der totalbeschädigte Wagen wurde abgeschleppt. Der Seitenstreifen und der rechte Fahrstreifen der Autobahn blieben bis etwa 17.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr in Richtung Süden wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Ein Rückstau bis zum Autobahndreieck Hittistetten war die Folge. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 7.000 Euro an.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 03

Mehrere Männer verprügeln junge Leute im Ulmer Bahnhof
Zur einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am Montagabend gegen 23:15 Uhr am Hauptbahnhof in Ulm...weiterlesen


Sep 15

Rottweiler beißt Passant in den Arm
Am Samstagvormittag befand sich eine 48-jährige Hundehalterin mit ihrem Rottweiler in einer...weiterlesen


Sep 07

Schläge an der Tanke
Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, befanden sich ein bislang unbekannter Mann und eine unbekannte Frau auf...weiterlesen


Sep 02

Pasta-Kette Vapiano eröffnet Restaurant in Ulm
Die Pasta-Kette Vapiano hat am Sonntag ihre Niederlassung in Ulm eröffnet. Der Eröffnungstermin musste...weiterlesen


Sep 06

Mädchen schlagen 17-Jährigen mit Eisenstange nieder
 Bei einer Auseinandersetzung erlitt ein 17-Jähriger in Ulm schwere Verletzungen. Er wurde am...weiterlesen


Sep 02

Handy gefunden: 70-Jähriger fordert Geld statt Finderlohn
Am Samstagabend wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Weißenhorn, im Rahmen eines Einsatzes,...weiterlesen


Sep 06

Zu laut: Polizei findet bei Einsatz in Ulm kiloweise Rauschgift
 Polizisten, die in Ulm einer weinenden Frau zu Hilfe eilten, stellten bei diesem Einsatz mehrere...weiterlesen


Sep 04

Mann dreht durch
 Ein renitenter 24-Jähriger löste am Mittwochmorgen in Ulm einen größeren Polizeieinsatz aus.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben