ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.05.2019 14:32

15. Mai 2019 von roberto benjamini
0 Kommentare

Football: Liga Primus zu Gast in Neu-Ulm


Mit großer Vorfreude sehen die Neu-Ulm Spartans dem Heimspiel am kommenden Sonntag, 19. Mai (Kickoff um 16 Uhr) entgegen – schließlich dürfen sie mit den Augsburg Raptors den aktuellen Spitzenreiter der Bayernliga empfangen. Die Fans dürfen sich wohl auf eine tolle Football-Begegnung freuen, bei der die Spartans alles andere als chancenlos sind.

Die Footballer im TSV 1880 Neu-Ulm sind tatsächlich guten Mutes, die Fuggerstädter trotz deren hoher Siege in den ersten zwei Meisterschaftsspielen bezwingen zu können. „Das Verfolgen des Livestreams vom Match der Raptors gegen die Feldkirchen Lions am letzten Sonntag hat mir doch Fingerzeige gegeben, wie wir zum Erfolg kommen können“, stellt Spartans-Cheftrainer Daniel Koch fest.

Tatsächlich konnte man beim zweiten Sieg der Raptors (38:14) sehen, dass die Augsburger eher von den Schwächen der Lions profitiert haben als dass sie selbst allzu übermächtig aufgetreten wären. Die Offense der Raptors mit US-Quarterback Shay Netter (#11) und Wide Receiver Hunter Payne (#8) ist allerdings auch stark darin, Fehler in der Deckung auszunutzen. Dieses Zusammenspiel zu unterbinden, dürfte also wohl ein Schlüssel für den möglichen Erfolg der Spartans sein.

Dazu stehen ein US-Runningback sowie zwei amerikanische Verstärkungen in der Abwehr zur Verfügung, um es dem Spartans-Angriff mit Quarterback Eddie Jewel (#2), Running Back Mac Retto (#4) &Co nicht leicht zu machen, zu scoren. Es wird wieder notwendig sein, dass alle im Team beste Leistungen abrufen, um letztlich die Punkte in Neu-Ulm zu behalten.

Darauf hebt auch der gesamte Coaching Staff ab, der die Woche über im Training Wert darauf legte, insbesondere nochmals per Feintuning das Optimum im Ablauf einzelner Spielzüge zu erreichen. Daniel Koch: „Physisch an der Line können wir die Oberhand haben, allerdings spielen die Raptors einen schnellen und aggressiven Football. Deshalb müssen wir mental ganz auf der Höhe sein und unsere Spielzüge präzise genug ausführen, um die Stärke unserer Line auch nutzen zu können.“



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 09

Beim Wenden Straßenbahn übersehen - 79-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Schwerverletzt wurde eine 79-jährige Autofahrerin bei einem Zusammenstoß ihres Autos mit einer...weiterlesen


Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 06

Vom Lkw quer geschoben
Unverletzt überstand eine Autofahrerin einen Unfall am Montagnachmittag auf der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 07

Nachbar mag Musik nur, wenn sie laut ist -Polizei nimmt Musikanlage mit
Kurz nach 22 Uhr wandte sich ein Anwohner der Wileystraße in Neu-Ulm an die Polizei und beschwert sich...weiterlesen


Mai 07

Frau von Intercity erfasst und schwer verletzt
Eine Frau ist am Dienstag im Ulmer Hauptbahnhof durch einen einfahrenden Intercity-Zug erfasst und schwer...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 06

29-jähriger Mann greift Frau an
Eine 44-jährige Frau ist Freitagnacht, gegen 01.05 Uhr, in der Augsburger Straße Ecke Kantstraße in...weiterlesen


Mai 07

Polizei entdeckt drei Welpen, 13 Tauben und vier Wellensittiche in Autoanhänger
Am Montagmittag ging bei der Polizeiinspektion Weißenhorn die Mitteilung ein, wonach im Geranienweg in...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben