ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.05.2019 12:21

13. Mai 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mobile Lösungen für alle (Anwendungs-)Fälle: inovoo und die Wilken Software Group arbeiten zusammen


Die Wilken Software Group wird ihre Branchenlösungen in den kommenden Monaten durch zahlreiche mobile Anwendungen ausbauen. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit inovoo setzt Wilken dabei auf die Dialogplattform NOVO Mobile und das NOVO App-Studio, mit dessen Hilfe Apps für mobile Endgeräte sehr einfach erstellt, betrieben und kontinuierlich gepflegt werden können.

 „Im Rahmen dieser Partnerschaft bieten wir unseren Kunden echte Mehrwerte", führen Folkert Wilken, geschäftsführender Gesellschafter der Wilken Software Group, und inovoo-Geschäftsführer Thomas Schneider unisono aus. „Auf Basis neuer Technologien können wir gemeinsam mit inovoo die Anforderungen unserer Kunden einfach umsetzen, so dass sie schnell vom Einsatz effizienter Mobility-Lösungen profitieren können – ein wichtiger Beitrag für die Zukunfts- und Investitionssicherheit", freut sich Folkert Wilken. Im Gegenzug wird inovoo seine NOVO Mobile-Produktfamilie um ERP-Lösungen von Wilken oder die E-Marketing Suite erweitern. Bereits erfolgreich gestartet sind die beiden Experten im Bereich Sozialwirtschaft: Hier wurde zusammen eine KiTa-App für Kindertagesstätten entwickelt, die zahlreiche Mehrwerte für Träger, Erzieher und Eltern bringt. Momentan befindet sich eine Klinik-App in der Entwicklung, die zeitnah und aktuell Informationen für Patienten zur Verfügung stellt, Rechnungsversand und -verwaltung digitalisiert unterstützt sowie Termine, Therapiepläne oder Medikationen kommuniziert. Mit dem NOVO App-Studio kann die Benutzeroberfläche einer mobilen App einfach erstellt werden. Über den UI-Designer werden die Layouts per Drag & Drop aufgebaut. Anschließend erfolgt die Verknüpfung mit den unterschiedlichen Funktionalitäten und Workflows. „Mit dieser Software wird der Entwicklungs- und Zeitaufwand um bis zu 80 Prozent reduziert", erklärt Thomas Schneider.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 09

Beim Wenden Straßenbahn übersehen - 79-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Schwerverletzt wurde eine 79-jährige Autofahrerin bei einem Zusammenstoß ihres Autos mit einer...weiterlesen


Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 06

Vom Lkw quer geschoben
Unverletzt überstand eine Autofahrerin einen Unfall am Montagnachmittag auf der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 07

Nachbar mag Musik nur, wenn sie laut ist -Polizei nimmt Musikanlage mit
Kurz nach 22 Uhr wandte sich ein Anwohner der Wileystraße in Neu-Ulm an die Polizei und beschwert sich...weiterlesen


Mai 07

Frau von Intercity erfasst und schwer verletzt
Eine Frau ist am Dienstag im Ulmer Hauptbahnhof durch einen einfahrenden Intercity-Zug erfasst und schwer...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 06

29-jähriger Mann greift Frau an
Eine 44-jährige Frau ist Freitagnacht, gegen 01.05 Uhr, in der Augsburger Straße Ecke Kantstraße in...weiterlesen


Mai 07

Polizei entdeckt drei Welpen, 13 Tauben und vier Wellensittiche in Autoanhänger
Am Montagmittag ging bei der Polizeiinspektion Weißenhorn die Mitteilung ein, wonach im Geranienweg in...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben