ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.04.2019 17:13

15. April 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mehr Kunden durch eine vereinfachte Registrierung


Die Sicherheit im Web wird immer wichtiger. Aber gerade, wenn es um den Registrierungsprozess auf einer neuen Webseite geht, nehmen etliche Nutzer immer und immer wieder das gleiche Passwort und das ist dann meist auch noch unsicher, wie „123456“ oder „Passwort“. Ähnlich wie bei einem Passwort Manager kann der Social Login dabei helfen.

 Hierbei sollte man lediglich bei einem sozialen Netzwerk wie Facebook auf ein sehr sicheres Passwort setzen und durch den Social Login können auf diese Daten bei jeder Neuanmeldung zugegriffen werden.

Der Social Login

Durch den Social Login ist es möglich sich auf Webseiten mittels eines sozialen Netzwerkes mit nur einem Knopfdruck zu registrieren. Um die Sicherheit muss sich keine Sorgen gemacht werden. Jeder renommierte Anbieter nutzt die höchsten Sicherheitsstandards, wie OAuth und OpenID Connect. Diese beiden Anwendungen ermöglichen es, dass auf die Daten einer zentralen Plattform zugegriffen werden können. Gleichzeitig fördert ein Social Login auch die User Experience. Nutzer registrieren sich mit einer höheren Wahrscheinlichkeit, wenn der komplexe Registrierungsprozess entfällt. Dies bietet im selben Zug auch Vorteile für die Positionierung im Web.

Gründe für den Social Login

Ein essenzieller Grund für Nutzung des Social Logins ist, dass Kunden den meist aufwendigen Registrierungsprozess nicht mehr durchlaufen müssen. Mit lediglich zwei Mausklicks sind sie registriert. Dies führt gleichzeitig dazu, dass sich das Passwort nicht mehr gemerkt werden muss, da sich über ein soziales Netzwerk wie Facebook angemeldet wird. Wer kennt nicht das Problem, dass man sich auf einer Webseite Monatelang nicht mehr angemeldet hat und dann probiert man es: „Falsches Passwort“. Man probiert alle bekannten Möglichkeiten aus, aber im Endeffekt wird dazu kommen ,dass das Passwort wieder zurückgesetzt werden muss. Umfragen haben ergeben, dass fast 40 % den Social Media Login nutzen würden, da aufgrund der erhöhten Cyberkriminalität die Passwörter immer komplexer werden müssen und dieser aufwendige Vorgang wegfallen würde.
Vor allem auf mobilen Geräten bietet der Social Login einen noch größeren Vorteil. Über 60 % der Nutzer bevorzugen hier einen Login via Facebook. Ein Vorteil für den Betreiber ist, dass dieser genau sehen kann, was für eine Person sich registriert hat. Somit ist es dem Betreiber möglich, dass dieser sein Marketing und seine Produkte so optimieren kann, dass diese besser zur Zielgruppe passen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen


Apr 23

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Ulm - Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro
Einen Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro hat ein Großbrand am Dienstagmorgen in einem...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben