ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.03.2019 08:00

15. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Gut vorbereitet für den Vorstellungsbesuch: Matinée "Der Fliegende Holländer" im Theater Ulm


Gut vorbereitet für den Vorstellungsbesuch: Das Theater Ulm bietet am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr, eine Matinée zu "Der Fliegende Holländer". 

»Man kann sich freuen auf hochromantische, kraftvolle Opernmusik, mit Melodien, die Dich bis übermorgen nicht loslassen werden«, sagt Musiktheater- und Konzertdramaturg Benjamin Künzel über Richard Wagners Romantische Oper »Der Fliegende Holländer«. Gemeinsam mit Regisseur und Intendant Kay Metzger, Generalmusikdirektor Timo Handschuh, der Ausstatterin Petra Mollérus sowie Mitgliedern des Ensembles bietet das Theater Ulm am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr im Foyer des Theaters mit einer Matinée die Möglichkeit, gut informiert über Werk und Inszenierung bei der Premiere ein paar Tage später Platz zu nehmen, wenn sich der Vorhang für »Der Fliegende Holländer« zum ersten Mal hebt. Im Fokus von Wagners Oper steht ein Gefühl, das wohl allen Menschen vertraut ist: Die Sehnsucht nach etwas Unerreichbarem. Die Handlung ist angelehnt an eine Spukgeschichte. Ein Schiffskapitän verspielt seine Seele dem Teufel. Fortan ist er verdammt, als »Fliegender Holländer« auf den Meeren umherzuirren, rastlos, auf der Suche nach Erlösung. Bloß die reine Liebe einer jungen Frau könnte seine Qual beenden. Senta sieht ein Bild von diesem Mann - und ist in ihn verliebt. Was wird passieren, wenn sie ihm eines Tages leibhaftig gegenübersteht? Die Ulmer Premiere in Kooperation mit dem Landestheater Detmold findet am Donnerstag, 21. März, 20 Uhr im Großen Haus statt. Bei der Matinée am kommenden Sonntag wird viel Wissenswertes rund um die Oper vermittelt und es werden Einblicke in die Inszenierungsarbeit gegeben. Auch musikalische Kostproben stehen auf dem Programm. So können die Zuschauerinnen und Zuschauer in entspannter Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee schon einen ersten Eindruck von Wagners fulminanter Musik bekommen und haben so einiges Insider-Wissen für das Pausen-Gespräch parat. Der Eintritt kostet 2€. Tickets sind an der Theaterkasse und bei der Matinée erhältlich.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 24

Frau fällt beim Pinkeln in die Blau
Gegen 20.45 Uhr wurde am Freitag die Polizei in Ulm gerufen, als Zeugen beobachteten, wie ein Mann eine...weiterlesen


Aug 22

Streit zwischen Joggerin und Spaziergängerin
Am Mittwochabend gegen 18 Uhr gerieten eine 29-jährige Joggerin und eine 60-jährige Spaziergängerin mit...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben