ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.03.2019 12:14

12. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

510 "Erstis" beginnen Studium am modernen HNU-Campus


Gut eine Woche vor Vorlesungsbeginn ist es wieder soweit: 510 neue Studierende beginnen mit der Erstsemesterbegrüßung ihr Studium an der Hochschule Neu-Ulm (HNU). Davon sind 20 Studierende aus dem Ausland, die ein oder zwei Semester an der HNU verbringen. Zum ersten Mal sind auch Studierende aus dem Oman zu Gast. Insgesamt sind zum Sommersemester 2019 rund 3.700 Studierende in Neu-Ulm eingeschrieben.

Begrüßt wurden die Studienanfängerinnen und Studienanfänger von Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin der HNU, und Prof. Dr. Volker Reuter, Rektor der Technischen Hochschule Ulm, mit der die HNU vier Kooperationsstudiengänge anbietet. „Nutzen Sie die partnerschaftliche Atmosphäre an der Hochschule und übernehmen Sie Verantwortung“, ermutigte Prof. Dr. Julia Kormann die Studierenden. Die Studienanfängerinnen und Studienanfänger nutzen die Gelegenheit, sich eine Woche vor Vorlesungsbeginn über ihre Hochschule, deren Angebote und Einrichtungen, vom International Office und von der Studienberatung bis hin zu den Angeboten der Studierendenvertretung, zu informieren.
In dieser Orientierungsphase – O-Phase – werden sie von beiden Hochschulen begrüßt, unter anderem vom Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg. Neben einer Stadtrallye, um die beiden Donaustädte kennenzulernen, einer virtuellen Führung durch die HNU und neben zahlreichen Informationsveranstaltungen zu den einzelnen Studiengängen sowie zu den studentischen Initiativen gibt es für die Studienanfängerinnen und -anfänger im Anschluss an die Begrüßung ein Unternehmensplanspiel. In der zweitägigen Lehrveranstaltung bekommen sie einen praktischen Einblick in die Betriebswirtschaft, die in allen Studiengängen der Hochschule Neu-Ulm eine wichtige Rolle spielt.
Einen Vorgeschmack auf ihr Studium bekamen die Studienanfängerinnen und -anfänger der Studiengänge Information Management Automotive und Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation. Bereits vorige Woche lernten sie die Hochschule mit ihrem neuen Gebäude und der modernen Ausstattung kennen. In Vorkursen erlernten sie im Automotive Labor im Neubau der HNU Grundlagen des Programmierens und brachten humanoide NAO-Roboter zum Tanzen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 23

Motorrad prallt gegen Auto - Zwei junge Mopedfahrer schwer verletzt
Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfall am Donnerstag in Ulm in der...weiterlesen


Mai 22

77-Tonner fährt unerlaubt über Gänstorbrücke - Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm weiter beschädigt
In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche (17. auf 18. Mai) hat ein 77-Tonnen-Schwertransport...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 12

Sperrmüll illegal am Straßenrand entsorgt
 Am hellen Tag haben sich ein Mann und eine Frau ihres Sperrmülls entledigt.  weiterlesen


Mai 12

Vier gegen Einen: Schlägerei vor Kneipe in Neu-Ulm
In der  Nacht zum Sonntag teilte ein unbeteiligter Zeuge um 00.58 Uhr der Polizei eine Schlägerei...weiterlesen


Mai 20

Polizei kontrolliert in Neu-Ulmer Innenstadt
Am Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, wurden im Rahmen von Kontrollen hinsichtlich des Konzeptes „Sichere...weiterlesen


Mai 14

Freundin als Geisel genommen: Polizei nimmt 28-jährigen Mann fest
Ein 28 Jahre alter Mann aus Gerstetten hat am Montag seine frühere Freundin entführt und bedroht. Die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben