ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.03.2019 15:10

1. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erneut schwerer Lkw-Unfall auf A 8 - Vier Personen verletzt - 60 000 Euro Schaden


Nach dem schweren Lkw-Unfall am Donnerstagnachmittag kam es als indirekte Folge am Freitagmorgen zu einem weiteren schweren Unfall. 
Fotos: Thomas Heckmann

 

Nach der stundenlangen Sperrung nach dem schweren Lkw-Unfall am Vorabend in Fahrtrichtung Stuttgart hatten einige Lkw-Fahrer ihre Fahrzeuge verbotenerweise auf dem Standstreifen abgestellt, um ihre gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit einzuhalten. Kurz nach halb fünf war dann ein Kleintransporter mit Anhänger in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf Höhe von Dornstadt übersah der 38-jährige Fahrer einen dieser geparkten Lkw und prallte gegen die hintere Ecke des Sattelaufliegers. Der Kleintransporter stellte sich quer. Die Ladung, ein weiterer Kleintransporter sowie ein weiterer Anhänger, stürzten vom Unfallgespann. Der Fahrer und sein ebenfalls 38 Jahre alter Beifahrer verletzten sich bei dem Unfall schwer, zwei weitere Mitfahrer wurden leicht verletzt. Ein Rettungswagen des ASB Merklingen kam unmittelbar nach dem Unfall zufällig vorbei und übernahm die Erstversorgung. Insgesamt waren vier Rettungswagen und drei Notärzte eingesetzt. Der 60-jährige Fahrer des geparkten Lastwagen wurde sicherheitshalber ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht, konnte es aber bereits wieder verlassen. Die Feuerwehren aus Dornstadt und Ulm sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten sie für die Rettungsarbeiten aus. Die Autobahnmeisterei Dornstadt richtete an der Ausfahrt Ulm-West eine Ausleitung ein. Um die Gaffer aus der Gegenrichtung von ihrem Tun abzuhalten, baute die Autobahnmeisterei erstmals ihr neues Sichtschutzsystem auf. Auf einem Anhänger sind 100 Meter Sichtschutzzaun verladen, die in der Autobahnmeisterei bereitstehen. Auf Initiative des Verkehrsministeriums werden derzeit alle baden-württembergischen Autobahnmeistereien mit dem System ausgerüstet. Bis zum Abschluss der Unfallermittlungen und der Bergungsarbeiten blieb die Autobahn gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf knapp 60 000 Euro. Text/Foto: Thomas Heckmann



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Spartkasse Ulm
Mär 12

Zwei Stahlträger durchgebrochen an Blaubeurer-Tor-Brücke in Ulm
 Wie dringend notwendig die Notreparatur an der Blaubeurer-Tor-Brücke in Ulm ist, zeigte sich in der...weiterlesen


Mär 18

Notfall während der Autofahrt
 Am Freitag endete ein Unfall in Ulm tödlich. weiterlesen


Mär 11

Zwei Männer schlagen 35-Jährigen im Glacis-Park in Neu-Ulm nieder
Ein betrunkener, 35 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend in Neu-Ulm von zwei Männer bedroht und...weiterlesen


Mär 10

Technische Meisterleistung: Komplette Straßenbrücke über Bahnlinie eingesetzt
Mehrere Dutzend Zuschauer verfolgten in der Nacht zum Sonntag ein Meisterleistung von Bauarbeitern,...weiterlesen


Mär 18

Vermisste 17-Jährige im Hauptbahnhof Ulm angetroffen
 Beamte der Bundespolizei haben am Freitagabend gegen 21:55 Uhr im Ulmer Hauptbahnhof eine 17-Jährige...weiterlesen


Mär 17

Schwarzfahrer schlagen auf Fahrkartenkontrolleur ein
 In eine Schlägerei artete eine Fahrkartenkontrolle am Samstagabend in der Ulmer Straßenbahn aus. weiterlesen


Mär 11

Einlagen bei Hochzeitsfeier: Kutscherspiel und Power Point können Stimmung killen
Man kennt es. Die berühmt, berüchtigten Hochzeitsspiele.  Jascha Pansch als Hochzeitsfotograf...weiterlesen


Mär 15

Hunderte Schülerinnen und Schüler demonstrieren im Dauerregen in Ulm für besseren Klimaschutz
Am internationalen Protesttag im Rahmen der Aktion Fridays for Future demonstrierten am Freitag viele...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben