ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 27.02.2019 12:27

27. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Beratungspaket „PpS digital“ von Wilken feiert Premiere auf der Messe "Altenpflege"


Um Pflegekräfte zu entlasten, wird die Digitalisierung in Pflegeeinrichtungen in den Jahren 2019 bis 2021 gefördert. Welche Digitalisierungsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem neuen Pflegepersonalstärkungsgesetz PpSG sinnvoll sind und welche Möglichkeiten es gibt, dafür Fördermittel zu erhalten, zeigt die Wilken Software Group auf der Altenpflege 2019 in Nürnberg auf. 

Mit dem neuen Beratungspaket „PpS digital" unterstützt Wilken Pflegeeinrichtungen dabei, die Maßnahmen zu identifizieren, mit denen sich die größtmöglichen Effizienzgewinne im den täglichen Abläufen erzielen lassen. „Auch wenn die Richtlinien für die Vergabe der Fördermittel nach dem PpSG erst Ende März 2019 feststehen, sind Pflegeeinrichtungen gut beraten, sich zeitnah mit dem Thema zu beschäftigen. Denn neben der Fördermittelthematik entscheidet vor allem eine optimale Prozessintegration darüber, ob Digitalisierungsmaßnahmen am Ende wirtschaftlich sind oder nicht", erklärt Jochen Endreß, Bereichsleiter Gesundheit & Soziales bei der Wilken Software Group, den Beratungsansatz.

Unterstützung bei der Rekrutierung

Als weiterer Schwerpunkt im Pflegepersonal-Stärkungsgesetz werden in der vollstationären Altenpflege die Voraussetzungen für 13.000 zusätzliche Stellen geschaffen. Für Pflegeeinrichtungen wird es hierbei zunehmend wichti-ger, sich in Bezug auf Rekrutierung professionell und zeitgemäß aufzustellen und so Potenzialkandidaten für sich zu gewinnen und einen Wettbewerbsvorteil zu haben. Hier präsentiert Wilken auf der Altenpflege, wie die Einrichtungen mit neuen Rekrutierungsstrategien nicht nur die besten Bewerber gewinnen, sondern auch, wie sie gute Mitarbeiter fördern und ans Unternehmen binden können.
Die Wilken Software Group bietet Lösungen für alle Prozesse in der stationären Pflege. Dazu gehören die elektronische Patientenakte und die Pflegedokumentation ebenso wie Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen oder ein spezialisiertes Management-Informations-Dashboard. Durch die Gesamtsicht auf die Prozesslandschaft einer Pflegeeinrichtung ist Wilken somit in der Lage, die Bereiche mit den größten Optimierungspotenzialen schnell zu identifizieren und somit zeitnah für eine spürbare Entlastung des Pflegepersonals zu sorgen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 21

Ulms Uni-Mediziner sind Spitze: 16 Ärzte als Top-Mediziner Deutschlands gelistet
16 Mediziner des Universitätsklinikums Ulm sind im gerade publizierten Focus- Magazin „Gesundheit...weiterlesen


Jun 24

Betrunkener liegt auf Straße
Am Sonntagmorgen, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben