ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.02.2019 11:37

19. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

„Projekt Drago“ überzeugt beim Elevator Pitch in Ulm


Mit der Geschäftsidee eines mobilen und innovativen Grills hat das „Projekt Drago“ beim „Start-up BW Elevator Pitch“ in Ulm das Rennen gemacht. Die regionale Ausscheidung des landesweiten Gründerwettbewerbs fand während des Gründertags 2019 der IHK Ulm statt. Ausgezeichnet wurden außerdem ein intelligenter Golfbällesammel-Roboter und ein neuartiger Sonnenschutz. 

Zehn Unternehmensgründer aus der Region hatten hierbei die Gelegenheit, innerhalb von drei Minuten - sozusagen während einer Fahrstuhlfahrt (daher der Name „Elevator Pitch“) - eine Fachjury und das 160-köpfige Publikum von ihren Projekten zu begeistern. Beworben hatten sich für den Regional-Cup Ulm 18 Gründer. Die Bewerberanzahl lag damit sogar über der in der Region Stuttgart und an der Spitze im Landesvergleich. „Diese hohe Bewerberzahl ist ein weiterer Beleg dafür, dass in unserer Region mehr und mehr eine sehr aktive Gründerszene heranwächst. Die von uns vor etwa zwei Jahren auf den Weg gebrachte Community Startup-Region Ulm war somit genau der richtige Schritt“, zeigt sich Jonas Pürckhauer, Mitglied der Geschäftsleitung der IHK Ulm, erfreut.
Den ersten Platz (500 €) beim „Start-up BW Elevator Pitch“ in Ulm sicherte sich Benjamin Geywitz mit seinem „Projekt Drago“ - einem mobilen, innovativen Grill made in Ulm. Durch die vertikale Kohlekammer mit Kamineffekt brennt der Grill von alleine an und sorgt auch im Betrieb für Temperaturen in der Kohle mit bis zu 800°C. Durch zwei komplett voneinander getrennte Grillbereiche gibt es auch keine Konflikte mehr zischen Vegetarier, Halal und Schweinefleischesser. Zudem ist rauchfreies und damit gesundes Grillen möglich. Nicht zuletzt legt Geywitz bei seinem Grill Wert auf Qualität und eine Fertigung made in Ulm. Durch 2,5 bis 3 Millimeter starke Edelstahlbleche ist er nahezu unverwüstlich und hielt auch einem Auto-Überfahrtest stand. Mit einer sehr authentischen Präsentation überzeugte der Gründer nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum. So gewann er nicht nur den 1. Platz, sondern avancierte auch zum Publikumsliebling. Mit seinem Sieg in Ulm hat er darüber hinaus eine „Fahrkarte“ zum Landesentscheid am 4. Juli 2019 in der L-Bank Stuttgart gewonnen, bei dem ein Preisgeld von 3.000 Euro winkt.
Platz zwei (300 €) beim Regional-Cup Ulm ging an die meadow robotics GmbH. Mit einem autonomen Roboter will das Start-up die konventionelle Art des Ballsammelns auf Golfplätzen ablösen. Der Roboter sucht sich seine Bahnen dabei intelligent und lernt stetig hinzu, um seinen Einsatz möglichst effizient zu gestalten.
Den dritten Platz (200 €) sicherte sich Gerald Hecht aus Altheim. Genervt von Sonnenschirmen am Strand, die nicht befestigt werden können, und Strandmuscheln, die umständlich mit Stolperfallen fixiert werden, suchte er eine bessere Lösung für die Beschattung. Mit seinem neuartigen Sonnenschutz, der schnell und einfach aufgebaut ist, auf jedem Untergrund frei steht und cool aussieht, konnte er für die nahende Sommersaison auch bei der Jury punkten.
Organisiert wurde der Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Ulm vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. In Ulm beteiligten sich als lokale Partner neben der IHK das Startup- und Innovationszentrum der Region Ulm/Neu-Ulm TFU, der Gründerverbund Ulm (Universität, Hochschule und IHK Ulm), die Handwerkskammer Ulm, die Volksbank Ulm-Biberach, die Kreissparkasse Biberach und die Sparkasse Ulm.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Spartkasse Ulm
Jul 11

Sechs lebensgefährlich und schwer verletzte Autofahrer nach Unfallserie am Stauende auf A 8
Drei zusammenhängende Unfälle am Mittwochabend haben auf der A 8 bei Dornstadt bei Ulm in...weiterlesen


Jul 08

40-Jähriger stirbt in öffentlicher Toilette
Ein 40-jähriger Mann ist Sonntagnacht in der öffentlichen Damentoilette am Marktplatz in Senden...weiterlesen


Jul 18

Polizei beendet Schulabschlussfeier am Badesee
Am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass sich am Pfuhler Badesee etwa...weiterlesen


Jul 17

Sechs Schwertransporter kommen nicht weiter
Nachdem sich ein Schwertransporter in der Nacht zum Mittwoch bei Amstetten festgefahren hatte, mussten...weiterlesen


Jul 19

Schwörfestival auf dem Münsterplatz mit Scooter am Sonntag und Glasperlenspiel, DJ Antoine und Marquess am Montag
Das Programm auf dem Münsterplatz an den heißesten Tagen in Ulm steht. Am Sonntag vor dem Schwörmontag...weiterlesen


Jul 18

Feuer im Westringtunnel - Stau in Ulmer Innenstadt
Im Westringtunnel in Ulm ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Der Einsatz...weiterlesen


Jul 13

Räuber sticht auf sein Opfer ein
 Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitagabend im Bereich Fort Unterer Eselsberg in Ulm  Opfer einer...weiterlesen


Jul 22

Riesenandrang beim Nabada: Fast kein Platz mehr auf und neben der Donau
Das traditionelle Nabada auf der Donau lockte am Schwörmontag wieder wahre Besuchermassen an die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben