ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.02.2019 17:09

12. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sanitätshaus Häussler spendet dem Förderkreis Seniorenheim Wiblingen zwei Rollstühle


Häussler-Geschäftsführer Armin Zepf übergab dem Vorsitzenden Burkhard Siemoneit  und Vorstandsmitglied Angelika Robitzsch vom Förderverein Seniorenzentrum Wiblingen zwei der benötigten Fortbewegungsmittel. Sie haben einen Neuwert von 2400 Euro. 

Den Anfang bildete eine Presseveröffentlichung in der Südwestpresse: „Der Förderverein Seniorenzentrum Wiblingen sucht fahrtüchtige Rollstühle für die regelmäßigen Ausfahrten und Ausflüge mit den bis zu 90 Bewohnern der Einrichtung“. Das wurde auch von Mitarbeitern des Gesundheitsdienstleisters Häussler in Ulm gelesen und überlegt, wie man helfen könnte. Nun war es im Seniorenzentrum Wiblingen soweit: Häussler-Geschäftsführer Armin Zepf übergab dem 1. Vorsitzenden Burkhard Siemoneit und Vorstandsmitglied Angelika Robitzsch zwei der benötigten Fortbewegungsmittel. Sie haben einen Neuwert von 2.400,00 Euro. Die beiden Ehrenamtlichen strahlten, denn nun besteht für die Senioren beispielsweise die Möglichkeit, an den vom Verein organisierten und finanzierten Halbtagesausflügen teilzunehmen, wenn man nicht mehr Laufen oder Stehen mag. „So können wir jetzt Menschen mitnehmen, die kein Hilfsmittel oder nur einen Rollator haben“, sagte Angelika Robitzsch, „denn oft gehe es nur darum, mal eine Weile zu verschnaufen und dann wieder weiterzulaufen.“ Aber auch für tägliche Ausfahrten sind die Rollis ideal und sehr willkommen. Für sie ist ihr Engagement in dem seit 15 Jahren bestehenden Verein tätige Nächstenliebe. Vorstandskollege Burkhard Siemoneit ergänzt:“ Ich möchte das Vorleben, was ich vielleicht einmal selbst in Anspruch nehmen muss.“
Für die Beiden ist klar, dass sie in ihrer Tätigkeit auch etwas von der verschenkten Aufmerksamkeit zurückbekommen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 06

Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 09

Tauben setzen auf Spatzen: Taubenorakel sagt 2:1 Pokalsieg des SSV Ulm 1846 gegen den FC Heidenheim voraus
Die Tauben setzen auf die Spatzen. Geht man nach dem Taubenorakel, das der Ulmer Martin Rivoir entdeckt...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 04

Mann schießt auf Feiernde - Polizei stellt umfangreiches Waffenarsenal sicher
 Ein 50-jähriger Mann störte sich an dem Lärm durch eine Feier im Bürgerhaus in Ulm in  der...weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben