ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.02.2019 17:09

12. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sanitätshaus Häussler spendet dem Förderkreis Seniorenheim Wiblingen zwei Rollstühle


Häussler-Geschäftsführer Armin Zepf übergab dem Vorsitzenden Burkhard Siemoneit  und Vorstandsmitglied Angelika Robitzsch vom Förderverein Seniorenzentrum Wiblingen zwei der benötigten Fortbewegungsmittel. Sie haben einen Neuwert von 2400 Euro. 

Den Anfang bildete eine Presseveröffentlichung in der Südwestpresse: „Der Förderverein Seniorenzentrum Wiblingen sucht fahrtüchtige Rollstühle für die regelmäßigen Ausfahrten und Ausflüge mit den bis zu 90 Bewohnern der Einrichtung“. Das wurde auch von Mitarbeitern des Gesundheitsdienstleisters Häussler in Ulm gelesen und überlegt, wie man helfen könnte. Nun war es im Seniorenzentrum Wiblingen soweit: Häussler-Geschäftsführer Armin Zepf übergab dem 1. Vorsitzenden Burkhard Siemoneit und Vorstandsmitglied Angelika Robitzsch zwei der benötigten Fortbewegungsmittel. Sie haben einen Neuwert von 2.400,00 Euro. Die beiden Ehrenamtlichen strahlten, denn nun besteht für die Senioren beispielsweise die Möglichkeit, an den vom Verein organisierten und finanzierten Halbtagesausflügen teilzunehmen, wenn man nicht mehr Laufen oder Stehen mag. „So können wir jetzt Menschen mitnehmen, die kein Hilfsmittel oder nur einen Rollator haben“, sagte Angelika Robitzsch, „denn oft gehe es nur darum, mal eine Weile zu verschnaufen und dann wieder weiterzulaufen.“ Aber auch für tägliche Ausfahrten sind die Rollis ideal und sehr willkommen. Für sie ist ihr Engagement in dem seit 15 Jahren bestehenden Verein tätige Nächstenliebe. Vorstandskollege Burkhard Siemoneit ergänzt:“ Ich möchte das Vorleben, was ich vielleicht einmal selbst in Anspruch nehmen muss.“
Für die Beiden ist klar, dass sie in ihrer Tätigkeit auch etwas von der verschenkten Aufmerksamkeit zurückbekommen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen


Apr 23

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Ulm - Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro
Einen Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro hat ein Großbrand am Dienstagmorgen in einem...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben