ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.02.2019 11:12

12. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Grippewelle treibt Krankenstand im Jahr 2018 in die Höhe


In Baden-Württemberg sind die Fehltage im Job im vergangenen Jahr wieder deutlich gestiegen. Nach einer aktuellen Auswertung aller Krankmeldungen der DAK-Gesundheit kletterte der Krankenstand von 3,5 auf 3,7 Prozent. Der Anstieg ist damit stärker als im Bundesschnitt. Trotzdem ist Baden-Württemberg erneut das Bundesland mit dem niedrigsten Krankenstand (Bund: 4,2 Prozent). Vor allem die starke Grippewelle zu Beginn des Jahres machte den Menschen im Südwesten zu schaffen. Das teilt die DAK in einer Pressemeldung mit.  

 Die Anzahl der Fehltage aufgrund von schweren Atemwegserkrankungen wie grippale Infekte oder Bronchitis stieg um über neun Prozent und war damit landesweit die zweithäufigste Ausfallursache. Bezogen auf 100 erwerbstätige Versicherte der DAK-Gesundheit verursachen sie rund 218 Fehltage, 19 Tage mehr als 2017. „Erkältungswellen gibt es immer wieder“, sagt Siegfried Euerle, Landeschef der DAK-Gesundheit in Baden-Württemberg. „Die Erreger sind in manchen Jahren besonders aggressiv und ziehen dann mehr Beschäftigte in Mitleidenschaft als in anderen Jahren.“
Die meisten Fehltage entfielen aber nach wie vor auf Muskel-Skelett-Erkrankungen wie beispielsweise Rückenschmerzen. Sie hatten einen Anteil am gesamten Krankenstand in Baden-Württemberg von über 20 Prozent, stiegen aber nur leicht im Vergleich zum Vorjahr. Psychische Erkrankungen wie zum Beispiel schwere Depressionen gingen dagegen leicht zurück und landeten auf Platz drei der häufigsten Ausfallursachen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 12

Lastwagen umgestürzt
 Leichtverletzt überstand ein Lkw-Fahrer einen Unfall am Dienstagvormittag bei Ulm. Text/Foto: Thomas...weiterlesen


Feb 03

Hochzeitsgesellschaft bremst und blockiert Verkehr auf A 8
Eine Hochzeitsgesellschaft hat den Verkehr auf der Autobahn in den Abschnitten  Esslingen/ Wendlingen/...weiterlesen


Feb 04

Straßenbahn entgleist: Untersuchungen zur Unfallursache laufen
Ein Combino-Straßenbahnwagen ist am Samstagvormittag in Ulm entgleist. Der spektakuläre Unfall ging...weiterlesen


Feb 11

Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt stirbt beim Langlaufen in St. Moritz
Der Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von 30 Jahren in der Schweiz ums Leben...weiterlesen


Feb 09

Drei Mal Schläge: Ehemann bedroht Frau mit Messer - Prügel im Treppenhaus - Verkäuferin geschlagen
Zu mehreren Schlägereien ist dei Neu-Ulmer Polizei am Freitag gerufen worden.  weiterlesen


Feb 04

Polizei sucht rosa Hasen nach Schlägerei
Nach dem Faschingsumzug am Sonntag in Biberberg befand sich eine Gruppe von Umzugsteilnehmer gegen 20.50...weiterlesen


Feb 07

16-Jähriger nach bewaffnetem Überfall in Untersuchungshaft
Ein 16-Jähriger sitzt nach einem Überfall mit einer Schreckschusspistole auf einen 23-jährigen...weiterlesen


Feb 08

Mann randaliert im Krankenhaus und greift Polizisten an
Am Donnerstag Vormittag gegen 11.30 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben