ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.02.2019 12:18

10. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Nach Unfällen auf A 8: Betrunkener Transportfahrer landet in Ausnüchterungszelle


 Der betrunkene Fahrer eines Kleintransporters verursachte auf der Autobahn A 8 bei Nellingen mehrere Unfälle und flüchtete. 

Erheblich betrunken war der 33 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters, der am Samstag auf der A 8 mehrere Unfälle verursachte. Zunächst beachtete er gegen 18 Uhr nicht die Vorfahrt eines Pkw, als er von der Rastanlage Aichen kommend auf die Autobahn in Richtung Stuttgart einfuhr. Dabei streifte er den Außenspiegel des Pkw. Unbeeindruckt setzte der 33-Jährige seine Fahrt fort. Dabei fuhr er mehrmals gegen den Randstein und auch in die Leitplanken. Eine Streife des Verkehrskommissariats Mühlhausen entdeckte den Klein-Lkw, als dieser an der Anschlussstelle Aichelberg die Autobahn verließ. Bei Holzmaden hielten die Beamten das Fahrzeug an. Während der Kontrolle stellten die Beamten schnell fest, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutentnahme an.
Im Krankenhaus randalierte der Betrunkene, so dass die Streife unmittelbaren Zwang anwenden musste. Weil er sich nicht beruhigte, durfte er sein Gemüt in einer Ausnüchterungszelle abkühlen. Da der 33-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, ordnete die Bereitschaftsstaatsanwältin auf Grund der begangenen Straftaten die Erhebung einer Sicherheitsleistung im niedrigen vierstelligen Bereich an. Im Bundesgebiet darf der Mann bis auf Weiteres kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr führen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 22

77-Tonner fährt unerlaubt über Gänstorbrücke - Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm weiter beschädigt
In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche (17. auf 18. Mai) hat ein 77-Tonnen-Schwertransport...weiterlesen


Mai 23

Motorrad prallt gegen Auto - Zwei junge Mopedfahrer schwer verletzt
Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfall am Donnerstag in Ulm in der...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 12

Sperrmüll illegal am Straßenrand entsorgt
 Am hellen Tag haben sich ein Mann und eine Frau ihres Sperrmülls entledigt.  weiterlesen


Mai 12

Vier gegen Einen: Schlägerei vor Kneipe in Neu-Ulm
In der  Nacht zum Sonntag teilte ein unbeteiligter Zeuge um 00.58 Uhr der Polizei eine Schlägerei...weiterlesen


Mai 20

Polizei kontrolliert in Neu-Ulmer Innenstadt
Am Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, wurden im Rahmen von Kontrollen hinsichtlich des Konzeptes „Sichere...weiterlesen


Mai 14

Freundin als Geisel genommen: Polizei nimmt 28-jährigen Mann fest
Ein 28 Jahre alter Mann aus Gerstetten hat am Montag seine frühere Freundin entführt und bedroht. Die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben