ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.02.2019 17:05

4. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Dirk Maassen startet Zusammenarbeit mit Bosworth Music und Seegang Musik


 Deutschlands meist gespielter Pianist im Bereich Neoklassik / Solopiano geht mit Seegang Musik & Bosworth Music in Berlin gemeinsame Wege: Der in Ulm lebende Pianist und Komponist Dirk Maassen hat für seine neuesten Werke aus dem aktuellen Album "Avalanche" einen Verlagsvertrag mit Bosworth Music und Seegang Musik unterschrieben. 

Mit über einer Million monatlichen Hörern auf Spotify, iTunes und Co. zählt Dirk Maassen weltweit zu den am meisten beachteten deutschen Komponisten für neoklassische Klaviermusik. Mit seinen Kompositionen, seiner jüngsten Europatour sowie der musikalischen Mitwirkung an internationalen Filmproduktionen, hat der Ulmer Pianist wie kaum ein anderer deutscher Komponist in diesem Genre weltweite Beachtung gefunden und sich eine rasch wachsenden Fangemeinde erspielt.
Mit zehn Jahren begann Dirk Maassen (* 28. Februar 1970 in Würselen bei Aachen) Klavier zu spielen und sich eine weite Spannbreite musikalischer Stile anzueignen.
In den 1980er Jahren, die gemeinhin für den zunehmenden Gebrauch digitaler Aufnahmetechniken unter Zuhilfenahme von Synthesizern für Synthpop und andere elektronische Genres gelten, spielte Dirk in vielen Bands und Projekten und begann, Genres miteinander zu verbinden und mit unterschiedlichsten Stilen zu experimentieren.
In den 1990er Jahren tourte Dirk mit seiner Band IN CONTACT und veröffentlichte zwei CDs mit ihnen sowie seinem Nebenprojekt UNKNOWN VISION.
Mit dem Morgengrauen der Millenniumsnacht verschwand er für eine Weile aus der öffentlichen Musikwelt und kehrte schließlich 2011 als Solopianist zurück in die Öffentlichkeit. Das Solopiano war fortan für ihn die direkteste Möglichkeit, seine Ideen und Gefühle in etwas zu materialisieren, das seine Welt mit der seines Publikums verbindet und mitschwingen lässt.
Die beiden Welten verbanden sich und schwangen sich derart aufeinander ein, dass die schnell wachsende Fangemeinde sein Leben auf den Kopf stellte. Mit einer riesigen Anzahl von Followern auf Spotify, Soundcloud und Youtube ist Dirk mittlerweile zu einem der am meisten gestreamten Pianokomponisten der Welt geworden. Seine Werke haben weltweit Millionen von Hörern tief berührt, ob als reines Hörerlebnis oder als Filmmusik in mehreren Filmprojekten - unter ihnen der beim Cannes Film Festival 2015 vorgestellte und mehrfach ausgezeichnete Film CROSSROADS.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 22

Streit zwischen Joggerin und Spaziergängerin
Am Mittwochabend gegen 18 Uhr gerieten eine 29-jährige Joggerin und eine 60-jährige Spaziergängerin mit...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen


Aug 24

Frau fällt beim Pinkeln in die Blau
Gegen 20.45 Uhr wurde am Freitag die Polizei in Ulm gerufen, als Zeugen beobachteten, wie ein Mann eine...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben