ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.01.2019 22:11

9. Januar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zehnkampf-Europameister Arthur Abele ist Deutschlands "Leichtathlet des Jahres"


Die nächste große Anerkennung für SSV-Leichtathlet Arthur Abele: Der 32 Jahre alte Zehnkampf- Europameister ist von den Fans zu Deutschlands „Leichtathlet des Jahres“ 2018 gewählt worden. Alina Reh, 21 Jahre jung und über 10 000 Meter Vierte der EM, kam bei der Wahl zur Leichtathletin des Jahres auf Platz vier. 

Arthur Abele  vom SSV Ulm 1846 setzte sich bei der Wahl der „Leichtathleten des Jahres“ 2018 mit deutlichem Vorsprung unter anderem gegen die weiteren deutschen Europameister Mateusz Przybylko (Hochsprung; 20,4 Prozent) und Thomas Röhler (Speerwurf; 8,2 Prozent) durch. Auf den Ulmer entfielen bei der öffentlichen Abstimmung, die jährlich von der Webseite leichtathletik.de, der Fachzeitschrift „Leichtathletik“ und dem Förderverein „Freunde der Leichtathletik“ ausgerufen wird, fast 40 Prozent der Stimmen. „Ich freue mich riesig“, lautete die erste Reaktion von Abele, der sich zugleich bei allen bedankte, die ihn gewählt hatten. Er ist der erste Zehnkämpfer seit 1996 und Frank Busemann, der diese Auszeichnung am 16./17. Februar im Rahmen der Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig entgegennehmen wird. Die „Leichtathletin des Jahres“ 2018 heißt Gina Lückenkemper. Die Sprinterin war bei den Europameisterschaften Zweite über 100 Meter und Dritte mit der Staffel geworden. Auch in dieser Kategorie konnte eine Ulmerin glänzen: Alina Reh, 21 Jahre jung und über 10.000 Meter Vierte der EM, ließ auf Platz vier der Wahl gleich neun deutsche EM-Medaillengewinnerinnen von Berlin hinter sich.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 01

1500 Leute feiern Jahreswechsel auf dem Münsterplatz - Rakete in Menge gefeuert
Etwa 1500 Menschen haben sich vergangenen Nacht auf dem Ulmer Münsterplatz versammelt, um in das neue...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 05

Räuber entreißen Frau die Handtasche
Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Ulm Opfer eines Raubes geworden.  weiterlesen


Jan 03

Blitzeis sorgt für Unfälle und Stau
Teilweise dauerte am Mittwochabend der Heimweg nach der Arbeit über eine Stunde länger: Zahlreiche...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben