ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.12.2018 13:52

16. Dezember 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Betrunkener 17-Jähriger schlägt 35 Jahre alten Mann krankenhausreif


In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Neu-Ulm gegen 00:50 Uhr zu einem Streit wegen einer Wegbeschreibung. 

Eine Gruppe bestehend aus einem 32-, 33- und 35-jährigen Bibertaler traf auf einen 17-Jährigen sowie eine bislang unbekannte männliche Person im Bereich des Julius-Rohm-Platz. Die Bibertaler bemerkten, wie der 17-Jährige und der unbekannte Begleiter einem namentlich unbekannten Unbeteiligten scheinbar eine falsche Wegbeschreibung gaben.
Als sich die Bibertaler hierbei einmischten, kam es zunächst zu einem verbalen Streit. Im Verlauf dieses Streites schlugen und traten der 17-Jährige und dessen Begleiter zunächst mehrfach den 35-jährigen und auch den 32-jährigen Bibertaler. Die Angreifer flüchteten hierauf in Richtung Wilhelmstraße, dort konnte der 17-Jährige schließlich von einer Polizeistreife gestellt werden. Da dieser noch minderjährig und alkoholisiert war, wurde dieser in Gewahrsam genommen und auf der Polizeidienststelle seinem Vater übergeben. Der bislang unbekannte Begleiter des 17-Jährigen flüchtete von der Wilhelmstraße weiter in Richtung Reuttier Straße und konnte nicht mehr festgestellt werden. Bei der Auseinandersetzung wurde der 35-Jährige so sehr verletzt, dass dieser mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste. Den 17-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Ermittlungen zu seinem Begleiter laufen derzeit noch.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 01

1500 Leute feiern Jahreswechsel auf dem Münsterplatz - Rakete in Menge gefeuert
Etwa 1500 Menschen haben sich vergangenen Nacht auf dem Ulmer Münsterplatz versammelt, um in das neue...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 05

Räuber entreißen Frau die Handtasche
Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Ulm Opfer eines Raubes geworden.  weiterlesen


Jan 03

Blitzeis sorgt für Unfälle und Stau
Teilweise dauerte am Mittwochabend der Heimweg nach der Arbeit über eine Stunde länger: Zahlreiche...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben