ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.12.2018 12:53

13. Dezember 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mögliche Vergeltungsaktion: Polizei ermittelt gegen 16 junge Männer


16 junge Männer aus dem Landkreis Göppingen sollen eine bewaffnete Gruppe gebildet haben. Die Polizisten fanden bei Durchsuchungen unter anderem Schlagstöcke, Baseballschläger und Messer. Deshalb ermitteln Staatsanwaltschaft Ulm und Kriminalpolizei jetzt gegen die jungen Männer aus dem Landkreis Göppingen. Das teilen die Sicherheitsbehörden jetzt mit. 

Demnach sollen die jungen Männer Ende September in Heidenheim beschlossen haben, sich an einem jungen Mann zu rächen. Der soll - so die Erkenntnisse der Behörden - zuvor einen aus ihrer Gruppe angegriffen haben. 16 Mann fuhren die Burschen offenbar deshalb damals nach Heidenheim. Doch eine Polizeistreife kontrollierte die jungen Männer rechtzeitig. In ihren Autos fanden die Polizisten unter anderem Schlagstöcke, Baseballschläger und Messer. Die stellten die Polizisten sicher. Die Ermittlungen ergaben dann die Hinweise auf die mutmaßliche Vergeltungsaktion. Im Zuge dieser Ermittlungen beantragte die Staatsanwaltschaft Ulm bei der zuständigen Richterin am Amtsgericht Durchsuchungen. Mit den richterlichen Beschlüssen standen die Polizisten am Donnerstag vor den Türen der Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren. Bei den Durchsuchungen stellten die Polizisten verschiedene Beweismittel - darunter auch einige Messer und diverse, nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände - sicher. Die zahlreich sichergestellten Handys und PCs der Beschuldigten müssen jetzt noch ausgewertet werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 17

Kopfhörer auf und Ampel ignoriert – Schüler bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt
Mit Kopfhörern in den Ohren überquerte ein 15-Jähriger am Mittwochvormittag das Straßenbahngleis am...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 20

Kleiner Mann im Schlafanzug auf Entdeckungstour
 Ein dreijähriger Bub war am Samstagmorgen im Schlafanzug allein n Ulm unterwegs. Er wurde von einem...weiterlesen


Jan 20

Streit über Rechnung für eine Stunde mit drei Frauen
Sowohl in einem Saunaclub als auch in einem Bistro in Neu-Ulm kam es am Wochenende zum Streit über die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben